Durchblick im Index-Dschungel – El Dinero Folge 6

In der sechsten Folge unseres Podcasts „El Dinero – Damit Dir Geldanlage nicht spanisch vorkommt!“ haben wir wieder Dr. Stefan Eck als Fragesteller und Moderator eingeladen. Wir sprechen über die Besonderheiten und die Zusammenstellung von Indizes und bringen etwas Licht in den Index-Dschungel.

Index-Dschungel

Überblick „Der Index-Dschungel“

Ein Index aus gutem Hause heißt ja nicht einfach MSCI World oder FTSE All-World. Das sind nur die Rufnahmen. Wenn man genauer hinschaut, entdeckt man: Hinter jedem Namen steht noch was. Beispielsweise „net“, „gross“, „TR“ oder „PR“. Was bedeuten diese Kürzel eigentlich?
Das wollen wir in einer neuen Folge mit Dr. Stefan Eck bei El Dinero klären.

Zum Einstieg hat Stefan den „Munich Re World Wide Trend Index“ der Ergo-Versicherung mitgebracht, der den Euro Stoxx 50 als Benchmark hat. Wir klären, warum hier Äpfel mit Birnen verglichen werden.

Index: Begriffsdefinitionen

– Was ist ein Index?
– Wenn ich mir den Namen eines Index ansehe: Was ist der Index und was der Index-Anbieter (MSCI, FTSE etc.)?
– „Indexsponsor“ und „Indexberechnungsstelle“ – Was ist das?

Welche Indizes gibt es …

– … nach Assets (Aktien, Anleihen, Multi Assets etc.)?
– … nach Anbieter?

Wie gehen die Anbieter vor

– bei der Index-Zusammenstellung/-Aufstellung?
– bei der Index-„Pflege“?

Smart-Beta-ETFs und Branchen-ETFs:

– Wie funktioniert das dort mit der Index-Bildung und -Pflege?

Index-Anbieter?

– Wie wird man das?
– Ist das staatlich reguliert?

Performance-Index vs. Kurs-/Preisindex

– Definition und Unterschiede der beiden Kategorien
– Beispiele aus der Praxis (DAX, MSCI World, S&P 500)
– Nach welchen Gründen entscheiden sich die Index-Anbieter für die jeweilige Kategorie?
– Gibt es noch andere Kategorien? Mischformen?
– Was bedeutet die jeweilige Kategorie für den Anleger?
– Gibt es eine für die Anlegerentscheidungen „bessere“ Kategorie? Wieso (nicht)? Hängt das von der Art der Anlagestrategie ab (langfristig/kurzfristig)?
– (Wie) spiegelt sich die jeweilige Index-Kategorie speziell bei ETFs wider?

Wie funktioniert das „Zusammenspiel“ zwischen Index-Kategorie einerseits und Ertragsverwendung (thesaurierend/ausschüttend) andererseits, vor allem unter dem Aspekt „Tracking Difference“?

– Beispiel: Der Anleger hat einen DAX-ETF, der ausschüttet; müsste sich dann der absolute Wert seines ETF nicht immer mehr vom DAX entfernen, da dort die Dividenden ja wieder mit einberechnet werden?
– Das Beispiel kann man natürlich auch umdrehen: Thesaurierender ETF auf Preisindex; wie verhält es sich dort?

Links zum Thema

Präsentiert von Wechselpilot

Diese Folge wird dir präsentiert von Wechselpilot. Der digitale Energievertragsmanager sorgt dafür, dass Du jedes Jahr im besten Energievertrag bist. So kannst Du ohne Aufwand mehrere hundert Euro im Jahr sparen – und diese dann sinnvoll investieren.

Nach einem Jahr erhebt Wechselpilot eine Servicegebühr in Höhe von 20 Prozent auf Deine tatsächliche Ersparnis. Sparst Du in einem Jahr mal nichts, entfällt auch die Gebühr. Mit dem Code „Dinero21“ sparst du dir sogar für ein Jahr die Servicegebühr.

Wenn Dich das interessiert, schau einfach mal hier vorbei, erfahre mehr über das Angebot und spare dauerhaft Energiekosten.

Du findest den Podcast hier:

Folge „Der Index-Dschungel“ gleich anhören

Weitere Folgen von El Dinero

Die 8 besten Finanztools für Aktien, ETFs, Konten und Kennzahlen

(Visited 1.031 times, 1 visits today)

Weitere Artikel

Finanzrocker-Podcast

„Mein ambitioniertes Ziel: Mit 40 will ich Millionär sein“ – Hörerinterview mit Sebastian

In meinem neuen Hörerinterview habe ich Sebastian zu Gast. Er ist mit 28 Jahren Abteilungsleiter bei einem DAX-30-Unternehmen, hat schon 12 Immobilien gekauft und setzt sich für sein Leben ambitionierte Ziele. Eins der Ziele lautet: Mit 40 möchte er Millionär sein. Dabei ist er aber völlig auf dem Boden geblieben und gibt bereitwillig Auskunft über sein Vermögen, die Immobilienkäufe und einiges mehr. Eine sehr inspirierende Folge aus der ich auch noch einiges mitnehmen konnte.

Weiterlesen —
Finanzrocker-Podcast

„Über Finanzmarktrisiken und digitale Vermögensverwalter“ – Interview mit Prof. Dr. Stefan Mittnik von Scalable Capital

Auf dem Kapital-Gipfel 2018 lernte ich in München Professor Dr. Stefan Mittnik persönlich kennen. Er diskutierte in einer Podiumsdiskussion mit Gottfried Heller und erzählte dabei sehr viele interessante Dinge. Seit einem Jahr stand Herr Mittnik schon auf meiner Podcast-Liste und ich bin froh, dass er in seiner Podcast-Premiere bei mir zu Gast ist.

Weiterlesen —
Du möchtest Vermögen aufbauen?

Dann hol Dir alle 2 Wochen Updates, Rabatte und das kostenlose E-Book „Vermögen aufbauen“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Weitere Ergebnisse anzeigen...

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

Du möchtest Vermögen aufbauen?
Dann hol Dir alle 2 Wochen Updates, Rabatte und das kostenlose E-Book “Vermögen aufbauen”.

Du möchtest Vermögen aufbauen?

Dann hol Dir alle 2 Wochen Updates, Rabatte und das kostenlose E-Book „Vermögen aufbauen“.