Schwellenländer – mehr Risiko als Rendite? – El Dinero 14

Russische Aktien fliegen aus den Indizes. Chinesische Aktien schwanken aufgrund vieler Problemfelder ohne Ende. Das wichtige Schwellenland Taiwan hat Angst vor einer Eskalation im Konflikt mit China. Lohnt sich vor diesem Hintergrund das Investment in Schwellenländer überhaupt? Wir sprechen mit Dr. Stefan Eck darüber, ob das klassische 70/30-Depot noch zeitgemäß ist.

Schwellenländer Emerging Markets El Dinero

Überblick Schwellenländer

Russland raus aus allen Schwellenlandindizes. China bei 30 %, Taiwan bei 16 %. Ist der Schwellenlandindex nicht ein hoch volatiles und schlecht diversifizertes Etwas? Braucht man den noch im Depot fragt uns Dr. Stefan Eck in dieser Podcastfolge.
Wir sprechen über die folgenden Themen:

Aufbau des Emerging-Markets-Index

  1. Welche Länder sind aktuell Schwellenländer? Da herrscht nämlich – abgesehen von Russland – ein ganz schönes Kommen und Gehen.
  2. Wann ist ein Land ein Schwellenland? Wer legt die Kriterien fest?
  3. Was sind die größten und wichtigsten Länder, Sektoren und Unternehmen?

Unterschiede bei MSCI und FTSE in der Zusammensetzung der EM-Indizes:

  • Unterschiedliche Einstufung von Südkorea und Polen (Gründe und Auswirkungen)
  • Weitere Unterschiede? (China-Aktien; Sonstiges)

Ausschluss von Russland aus den Indizes

  • Wie haben die ETF-Anbieter das umgesetzt?
  • Auswirkungen auf die EM-Indizes?
  • Aufstockung anderer Länderanteile?
  • Renditeverluste für Anleger?

Emerging Markets im Depot

Bisher galt: Der EM-ETF ist ein Baustein zur breiteren Diversifikation und damit zur “besseren” Investmentstrategie , das 70/30-Weltportfolio. In der aktuellen Situation stellt sich die Frage:Benötigen wir neben einem World-ETF wirklich einen EM-ETF?
Beziehungsweise: Stelle sich die Frage wirklich? Ist jetzt nicht einfach mal Mediendiät und “Ruhe im Karton” angesagt?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Chancen und Risiken eines Schwellenlandinvestments

  • Worin liegen sie?
  • Die “Schwarzen Schwäne”: Neubewertung des EM-Investments durch Ukraine-Krieg und Corona nötig?
  • Outperformance – Die Emerging Markets als Wachstumsmärkte: Haben die EM-ETFs wirklich jemals (langfristig) besser performt als World-/Industrieländer-ETFs?
  • “Hedging” durch Schwellenländer: Hatten Investments in EM-ETFs jemals irgendeinen Absicherungseffekt?

Globalisierungseffekte?

Machen heutzutage nicht sowieso

  • die großen Unternehmen der Schwellenländer einen großen Teil ihrer Umsätze in den Industrieländern?
  • viele Unternehmen der Industrieländer einen großen Teil ihrer Umsätze in den Emerging Markets (Stichwort: deutsche Automobilwirtschaft in China)?

Ist eine Geldanlage in Schwellenländer überhaupt ethisch vertretbar?

  • “Darf” man heutzutage noch in EM-ETF investieren?
  • Wieso heutzutage? War es jemals anders?
  • Alternativen zu EM-ETFs als “saubere Lösung”?
  • EM-ETF ex (Land XY)
  • aktiv gemanagte EM-Fonds?
  • Nur einzelne Länder anstatt des ganzen Fonds?
  • Einzelaktien?

Anleihen

Wie sieht es aus mit ETFs auf Staats- oder Firmenanleihen aus Schwellenländern – Sinnvoll? Verrückt? Irrelevant?

Links zum Thema

Folge gleich anhören

Weitere Folgen von El Dinero

(Visited 712 times, 1 visits today)

Weitere Artikel

Finanzrocker-Podcast

“Nachhaltigkeit bei der Geldanlage ist mir enorm wichtig!” – Hörerinterview mit Axel Ritt

In diesem Hörerinterview habe ich den Heavy Metal-Musiker Axel Ritt zu Gast. Gemeinsam sprechen wir über Einnahmequellen als Musiker und die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf das Musikgeschäft. Außerdem geht es um das Thema nachhaltige Geldanlage, die für Axel besonders wichtig ist, und wie sich das mit ETFs, Immobilien, P2P-Krediten und Kryptos vereinbaren lässt. (Visited 1.323 times, 1 visits today)

Weiterlesen —
Finanzrocker-Podcast

“Die Blockchain wird den Finanzbereich grundlegend verändern” – Interview mit Prof. Dr. Philipp Sandner

Mit Prof. Dr. Philipp Sandner, dem Leiter des Blockchain Centers der Frankfurt School of Finance, habe ich in dieser Podcast-Folge einen der führenden deutschen Experten zum Thema Blockchain zu Gast. Er erklärt nicht nur, was die Blockchain-Technologie genau ist und welche Vor- und Nachteile sie mit sich bringt, sondern auch, warum sie so zukunftsweisend ist. In dem Zusammenhang sprechen wir außerdem über Innovation, Kryptowährungen und den E-Euro. (Visited 2.566 times, 1 visits today)

Weiterlesen —
Finanzrocker-Podcast

Mit Scoring-Modellen zum Börsenerfolg – Interview mit Maximilian König von Investolio

In dieser Podcastfolge habe ich Maximilian König zu Gast. Mit Investolio hat er eine Software-Lösung entwickelt, die Aktien anhand unterschiedlicher Scoring-Modelle bewertet. Mit Max spreche ich über erfolglose Zockereien an der Börse, Wikifolios, Investmentstrategien und den Nutzen von Scoring-Modellen bei Aktieninvestments. (Visited 1.728 times, 1 visits today)

Weiterlesen —
Du möchtest Vermögen aufbauen?

Dann hol Dir alle 2 Wochen Updates, Rabatte und das kostenlose E-Book “Vermögen aufbauen”.

Eine Antwort

  1. Hallo Daniel,

    vielleicht wäre für dich ja der MSCI Emerging Markets Small Cap ein Ersatz für den MSCI Emerging Markets? Ersterer hat zusammen 25% in China + Taiwan, letzterer 43%. Beide Länder komplett aus dem Depot rauszunehmen scheint mir nicht ratsam, bei allen Bedenken.

    Sollte China wirklich Taiwan angreifen, dann geht der MSCI World genauso baden, wie der EM. Dagegen schützt kein Auschluß von China und Taiwan, jedenfalls nicht viel. Wenn das aber nicht passiert, kann dir bei der Rendite einiges durch die Lappen gehen. Das heißt: China und Taiwan raus bringt nur wenig bei der Downside, kann aber viel Upside kosten.

    Und so berechenbar sind die Industriestaaten nun auch nicht. Wer hätte vor März 2020 gedacht, daß westliche Demokratien zu Lockdowns fähig sind? Auch die Reaktionen der EU auf den Ukraine Krieg sind ja kaum prognostizierbar. Können aber die wirtschaftliche Entwicklung wesentlich beeinflussen, z.B. wenn es zu weiteren Rohstoffembargos kommen sollte. Ob Industrieland oder Schwellenland, der wirtschaftliche Erfolg ist für beide unbestimmt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

Du möchtest Vermögen aufbauen?
Dann hol Dir alle 2 Wochen Updates, Rabatte und das kostenlose E-Book “Vermögen aufbauen”.

Du möchtest Vermögen aufbauen?

Dann hol Dir alle 2 Wochen Updates, Rabatte und das kostenlose E-Book “Vermögen aufbauen”.