Jahresrückblick 2021 – wir bleiben optimistisch – El Dinero Folge 11

In unserem obligatorischen Jahresrückblick sprechen wir mit Dr. Stefan Eck über berufliche, private und finanzielle Dinge, die uns beschäftigt haben. Auch wenn das Jahr 2021 – wie das Jahr 2020 – stark von Corona geprägt war, sehen wir als Anleger doch optimistisch in die Zukunft.

Überblick Jahresrückblick 2021

Ein weiterer Podcast mit Stefan. Wir plaudern über die folgenden Themen

  1. Das erste Jahr El Dinero: Hörerzahlen, Feedback, Durchörquoten und: Was haben wir inhaltlich aus den Gesprächen mitgenommen oder gar dazugelernt (auch im Unterschied zu “Der Finanzwesir rockt”)?
  2. Was waren die beruflichen Highlights 2021
  3. Reaktionen auf den Launch von Democratic Alpha
  4. Berufliche Ziele 2022

Das Jahr 2021 im Finanzsektor

  1. Was hat uns am meisten positiv oder negativ überrascht?
  2. Ist Corona noch ein Thema für die Finanzwelt?
  3. Was waren die wichtigsten Entwicklungen (Krypto? Inflation? Negativzinsen? Nachhaltigkeit? Fintechs? Anderes?)

Die Glaskugel – was wird 2022 wichtig

Was sind die Wünsche, beziehungsweise Hoffnungen für künftige Entwicklungen im Finanzsektor in 2022 und darüber hinaus? Aus Erfahrungen und Fehler lernen: Worauf sollten Privatanleger ab 2022 verstärkt bei ihren Finanzentscheidungen achten?

Zum Abschluss dann das vom Finanzrocker ausgeliehene Wordshuffle.

Bücherliste 2021 des Finanzwesirs

Buch Warum lesen?
Adaptive Markets: Financial Evolution at the Speed of Thought Adaptive Markets* – Professorenweisheit vom MIT kombiniert die Effizienzmarkthypothese (kauf’ ETFs und lass es gut sein) mit der Verhaltensökonomie (nein, Märkte sind nicht immer rational). Das bedeutet nicht, dass Sie jetzt aktive Fonds kaufen sollen, aber ein “ETF und Schluß” ist dann doch zu kurz gesprungen.
Market Tremors: Quantifying Structural Risks in Modern Financial Markets Market Tremors* – Hardcorezeug: Viele Formeln und auf Englisch. Hari P. Krishnan ist ein Praktiker. In dem Buch geht es um die nicht sichtbaren Risiken, die sich aufbauen, weil sich in modernen Finanznetzweken eine neue Gruppe von “Super-Agenten” gebildet hat. Es geht um Marktteilnehmer wie Zentralbanken oder Pensionskassen und ETF-Anbieter. Wenn diese Wale anfangen sich herumzuwälzen, löst das Erschütterungen der Macht aus, die die klassische Portfoliotheorie gar nicht kennt. Dadurch entstehen Volatilitässpitzen aus dem Nichts, die dann andere Marktteilnehmer in den Abgrund reißen. Dieses Buch zeigt, wie fragil alles unter der Hochglanzoberfläche ist.
Thinking in Bets: Making Smarter Decisions When You Don't Have All the Facts Thinking in Bets* – Die Pokerlady Annie Duke sagt: Schreib’ hinter jede Aussage, hinter jeden Satz eine Prozentzahl. Mit anderen Worten: Denke in Wetten. Welche Enrscheidung hat die höchtse Erfolgswahrscheinlichkeit? Und wenn die Wette dann aufgegangen ist: War es Können oder doch Glück? Hilft an der Börse und bei Coronafragen.
Der Code des Kapitals: Wie das Recht Reichtum und Ungleichheit schafft Der Code des Kapitals* – Katharina Pistor von der Columbia Law School: Erst die richtige juristische Hülle macht aus Geld Kapital. Der Mythos von harter Arbeit ist ja ganz nett, aber in Wirklichkeit sind die Juristen die Vermögenszementierer. Es sind Anwaltskanzleien, die Vermögen schaffen und bewahren. Sie wählen aus verschiedenen Rechtssystemen und Rechtsinstrumenten diejenigen aus, die den Bedürfnissen ihrer Mandanten am besten dienen. Ein Buch für alle, die schon einen sechsstelligen Betrag ihr eigen nennen.

Präsentiert von Wechselpilot

Diese Folge wird dir präsentiert von Wechselpilot. Der digitale Energievertragsmanager sorgt dafür, dass du jedes Jahr im besten Energievertrag sind. So kannst du ohne Aufwand mehrere hundert Euro im Jahr sparen – und diese dann sinnvoll investieren.

Nach einem Jahr erhebt Wechselpilot eine Servicegebühr in Höhe von 20 Prozent auf Ihre tatsächliche Ersparnis. Sparst du in einem Jahr einmal nichts, entfällt auch die Gebühr. Mit dem Code “Dinero21” sparst du sogar für ein Jahr die Servicegebühr.

Interesse? Dann bitte hier entlang. Erfahre mehr über das Angebot und spare dauerhaft Energiekosten.

Jahresrückblick gleich anhören

Weitere Folgen von El Dinero

(Visited 794 times, 1 visits today)

Weitere Artikel

Finanzrocker-Podcast

“Soundtrack für Vermögenswerte” – Interview mit Co-Autor Ümit Mericler

Ende 2016 plante ich mein zweites Buch “Soundtrack für Vermögenswerte” und gab das im Jahresrückblick von “Der Finanzwesir rockt” bekannt. Leider kam so viel dazwischen, so dass ich Ende 2017 sagen musste, das es nicht geklappt hat. Im Februar 2018 bekam ich von meinem Podcast-Hörer Ümit Mericler dann eine E-Mail, in der er fragte, ob ich nicht Lust hätte, das Buch mit ihm gemeinsam zu schreiben. Nach kurzer Bedenkzeit sagte ich ja. Ein Jahr später ist es jetzt soweit: “Soundtrack

Weiterlesen —
Finanzrocker-Podcast

“Mit 25 war ich verschuldet, mit 35 Millionär!” – Interview mit Mike Hager

In dieser Folge geht meine Leitung nach München zu Mike Hager. Mike hat vor Kurzem sein neustes Buch “Geld allein ist auch eine Lösung” herausgebracht, in der er seine Geschichte vom Schuldner zum Millionär erzählt. Im Gespräch sprechen wir über seinen spannenden Weg, seine Learnings und blockierende Glaubenssätze. Außerdem geht es um NFTs, die Mike als das nächste große Ding bezeichnet. (Visited 3.096 times, 1 visits today)

Weiterlesen —
Du möchtest Vermögen aufbauen?

Dann hol Dir alle 2 Wochen Updates, Rabatte und das kostenlose E-Book “Vermögen aufbauen”.

2 Antworten

  1. Es tut mir sehr leid zu hören, dass es mit deinen Podcasts so mühsam läuft. Von allen Podcasts in meiner App freue ich mich primär auf “Mehr Mut zum Glück” und kurz danach auf den “Finanzrocker”, deinen Content mit Albert natürlich auch gerne. Das liegt vermutlich auch daran, dass ich keine konkreten Empfehlungen zur Anlage oder etwas ähnliches suche sondern in erster Linie Inspiration und kurzweilige Unterhaltung suche – das findet man bei dir auf jeden Fall besser als bei anderen Podcastern und sicher mehr als bei der “70% MSCI World und 30% Emerging Markets oder lieber den FTSE All World?” Fraktion.
    Ich werde mich wohl mal wieder bemühen, dir eine nette Bewertung zu schreiben – bei den letzten Versuchen bin ich trotz extra angelegten Apple-Account dabei verzweifelt überhaupt eine Möglichkeit zum Verfassen einer Bewertung zu finden.
    Auf jeden Fall wünsche ich dir viel Erfolg, auch mit einem riesigen Eigeninteresse weil ich weniger Podcasts von dir echt schade fände.

    1. Herzlichen Dank für Deine netten Worte. Das freut mich natürlich zu hören, dass Dir meine Podcasts so gefallen.

      Momentan habe ich noch für “Mehr Mut zum Glück” genügend Ideen, die ich umsetzen will und wenn es mit den Sponsoren klappt, dann läuft der Podcast auch weiter. Das ist immer der größte Knackpunkt. Mitte des Jahres schaue ich mir dann die allgemeine Entwicklung an und sehe weiter.

      Vielen Dank auch, dass Du es mit der Bewertung versucht hast. Als Nicht-Apple-Nutzer ist das wirklich etwas tricky. Aber vielleicht gibt es ja bald mehr Möglichkeiten zu bewerten.

      Viele Grüße
      Daniel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content

Du möchtest Vermögen aufbauen?
Dann hol Dir alle 2 Wochen Updates, Rabatte und das kostenlose E-Book “Vermögen aufbauen”.

Du möchtest Vermögen aufbauen?

Dann hol Dir alle 2 Wochen Updates, Rabatte und das kostenlose E-Book “Vermögen aufbauen”.