“Das kleine Estland ist digitaler als Deutschland!” – Hörerinterview mit Thomas

Als ich im Juni 2018 von meiner Urlaubsreise ins Baltikum zurückkam, hatte ich eine E-Mail von Thomas im Postfach. Thomas lebt seit 12 Jahren in Tallinn und bot mir an, sich doch mal zu treffen, wenn ich mal wieder in der Hauptstadt Estlands sei. Leider kam die E-Mail genau 2 Tage zu spät. Aus dem folgenden E-Mail-Austausch kamen aber einige interessante Themen heraus, so dass ich Thomas in den Finanzrocker-Podcast einlud. Herausgekommen ist ein abwechslungsreiches Hörerinterview über Digitalisierung, Fortschritt und P2P-Kredite.

Die Altstadt von Estlands wunderschöner Hauptstadt Tallinn im Sonnenuntergang

Überblick Estland digitaler als Deutschland

Das Baltikum ist nicht nur aus touristischer Sicht ein absoluter Geheimtipp. Auch die digitale Entwicklung in Estland und Lettland ist in bestimmten Bereichen deutlich weiter als in Deutschland. Viele wissen das gar nicht. Vor allem ein Blick auf die zahlreichen P2P-Plattformen aus Riga und Tallinn zeigt, wie weit Lettland und Estland schon sind. Estland ist noch ein gutes Stück weiter als das Nachbarland. Das zeigt sich vor allem bei der ID-Card und der E-Residency. Und auch im Vergleich zu Deutschland ist Estland digitaler.

Im Hörerinterview mit Thomas spreche ich mit ihm über alle diese Punkte. Er gewährt interessante Einblicke, äußert sich kritisch über den P2P-Hype und stellt auch noch seine Anlagestrategie vor.

Shownotes

Präsentiert von Blinkist

Diese Folge wird Dir präsentiert von Blinkist, der App für Menschen, die mehr wissen möchten. Blinkist ist eine App, mit der du dir die Kernaussagen aus über 2.500 Büchern in nur 15 Minuten durchlesen oder anhören kannst.

Thematisch werden dort alle Themen rund um den Finanzrocker-Podcast abgedeckt wie Finanzen, Persönliche Entwicklung. Im Moment gibt es eine Aktion exklusiv für Hörer meines Podcast erhältst Du 25% Rabatt auf das Jahresabo Blinkist Premium. Es gibt ein Probeabo mit dem ihr kostenlos alles testen und euch in Ruhe anschauen könnt.

Hol‘ Dir 25 % Rabatt auf das Premium-Jahresabo hier.

Hier kannst Du Dir den Finanzrocker-Podcast anhören

Abonnieren über iTunes (iOS)

Anhören über Tunein-Radio

Anhören über Google Podcasts

Abonnieren über Spotify

Abonnieren bei Deezer

Abonnieren bei Audio Now

Das Hörerinterview mit Thomas gleich anhören

Podigee Podcast Player

Mit der Anzeige des Podcast-Players akzeptierst Du die Datenschutzerklärung von Podigee Podcast Player.
Mehr erfahren

Podcast-Player starten

Entdecke weitere Hörerinterviews

Weitere interessante Links für dich

“Historische Wertpapiere und Geldanlage für Kinder”

“Soundtrack für Vermögenswerte” – Interview mit Co-Autor Ümit Mericler

6 Finanzentscheidungen, die mir Erfolg gebracht haben

Jahresrückblick 2019 – Der Finanzwesir rockt 82

(Visited 2.230 times, 1 visits today)

Weitere Artikel

Der Finanzwesir rockt

Risikoklassen: Wer braucht die überhaupt? – Der Finanzwesir rockt 83

Heiß diskutiert haben Albert und ich bei unserer Jahresplanung 2020. Es ging um die Frage, ob es unbedingt Risikoklassen abseits von risikoarm und risikoreich geben sollte. Ich war der Meinung ja, während der Finanzwesir es anders sieht. Zum Jahresauftakt von “Der Finanzwesir rockt” haben wir deshalb dieses Thema gewählt – garniert mit einem neuen Intro und einem neuen Cover. (Visited 1.605 times, 1 visits today)

Weiterlesen —
Finanzrocker-Podcast

Tim Chimoy im Mixtape des Monats (Podcast)

Im November habe ich ein ausführliches Mixtape-Interview mit Tim Chimoy für Dich. Tim ist mit seinem Blog Earthcity, seinem “I love Mondays”-Podcast und dem Citizen Circle sehr bekannt geworden.

Weiterlesen —
Du möchtest Vermögen aufbauen?

Dann hol Dir alle 2 Wochen Updates, Rabatte und das kostenlose E-Book “Vermögen aufbauen”.

5 Antworten

  1. Hallo zusammen,

    vielen Dank für das tolle Interview. Ähnlich wie das Hörerinterview über China finde ich solche Einblicke in andere Länder super spannend und interessant. Weiter so und bitte mehr davon.

    VG
    Max

  2. Hallo Daniel,

    Gratulation zu einem wieder sehr gut gelungenen Interview!
    Hochinteressante Einblicke in ein Land, welches nicht unbedingt ganz oben auf der Urlaubsliste steht.
    Macht Lust auf mehr vom Land und Tallinn.
    Was mich persönlich etwas davon abhält, ist das Klima – ich liebe es im Urlaub gerne warm.

    Ich höre deine Podcasts immer am Weg in die Arbeit und nach Hause und will oft am liebsten gar nicht aussteigen, da ich fast alle deine Themen sehr spannend finde.
    Konnte schon vieles für mich mitnehmen und bin ordentlich ins Tun gekommen.

    Bitte weiter so 🙂

    Liebe Grüße aus Niederösterreich,
    Andreas

    1. Hallo Andreas,

      vielen Dank für Dein Feedback. Das freut mich wirklich zu hören. Zu dem Hörerinterview kam bisher sehr wenig Feedback. Daher weiß ich immer nicht, ob es nun gut ankam oder nicht.

      Zum Klima: Du wirst jetzt lachen, aber als ich 2017 das erste Mal in Tallinn war hatte ich dort die schönsten Sommertage des ganzen Sommers. So warm und sonnnig war es danach in Deutschland nur noch sehr selten. Aber generell regnet es auch sehr viel dort. Für einen Städtetrip ist das Wetter aber nicht so entscheidend. 🙂

      Viele Grüße
      Daniel

  3. Hallo Andreas,

    komm einfach mal im Sommer für eine Woche her. Hier können es auch schonmal 30 Grad werden und die Strände sind überlaufen.

    Viele Grüsse,
    Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Du möchtest Vermögen aufbauen?
Dann hol Dir alle 2 Wochen Updates, Rabatte und das kostenlose E-Book “Vermögen aufbauen”.