“Keine Angst vor Karten, Konten und Apps!” – Hörerinterview mit Daniel

Manchmal sorgt der Zufall für tolle Gäste in meinem Podcast. Vor einigen Monaten bekam ich eine E-Mail von Daniel aus dem fernen Australien. Ich schrieb mit ihm hin und her und fragte schließlich, ob er nicht Lust auf ein Hörerinterview im Podcast hat. Und im September fanden wir die Zeit dafür. Herausgekommen ist eine tolle Folge mit vielen Themen.

 

Überblick Konten und Apps – Hörerinterview aus Sydney

Für das heutige Hörerinterview ging meine Leitung daher ins ferne Sydney. Dort spreche ich mit meinem Namensvetter Daniel über Australien, Geldanlage Down Under, das dortige Verständnis von Kreditkarten, den Umgang mit Banking Apps und wie er selbst anlegt. Herausgekommen ist eine abwechslungsreiche Folge, die mir viel Spaß gemacht hat.

Linksammlung

Mehr über Auxmoney und Mintos

Gleich “Keine Angst vor Karten, Konten und Apps” anhören

Podigee Podcast Player

Mit der Anzeige des Podcast-Players akzeptierst Du die Datenschutzerklärung von Podigee Podcast Player.
Mehr erfahren

Podcast-Player starten

Bild: Daniel Korth

Entdecke weitere Hörerinterviews

(Visited 1.783 times, 1 visits today)

Weitere Artikel

Allgemein

1 Jahr Finanzrocker: Learnings, Chancen und Zukunftsplanung (+Podcast)

Alles begann am 15.03.2015. Diesen grauen Sonntagmorgen vergesse ich nicht so schnell. Ich hatte gerade ein interessantes Interview von Vladislav Melnik, dem Gründer des Affenblogs, gehört. Von seiner Geschichte war ich so begeistert, dass ich mir sagte: Genau das ist es. Ich werde Blogger. Also kaufte ich mir inspiriert Vladis Affenbuch als Grundlage. Und das war das Fundament meines Erfolges. Am 22.03. erblickte dann der Finanzrocker-Blog das Licht der Welt.

Weiterlesen —
Nachhaltige ETFs
Artikel

Kognitive Verzerrungen (Bias) – Der Finanzwesir rockt 41

In der aktuellen Folge von “Der Finanzwesir rockt” geht es nicht nur um den Schnäpperwürger namens Bias, sondern um Bias als kognitive Verzerrungen, die einen großen Einfluss auf Dein Anlageverhalten haben. Glaubst Du nicht? Dann hör’ mal in den Podcast rein. (Visited 1.555 times, 1 visits today)

Weiterlesen —
Nachhaltige ETFs
Der Finanzwesir rockt

Genossenschaften – Der Finanzwesir rockt 37

Im Spätsommer 2016 erhielt der Finanzwesir von unserem Hörer Achim eine E-Mail mit der Bitte, ob wir das Thema Genossenschaften doch mal als Folge für unseren Podcast nehmen könnten. Er würde auf dem Tagesgeldkonto keine Zinsen mehr erhalten und möchte wissen, ob Genossenschaftsanteile ein guter Ersatz sind. (Visited 1.308 times, 1 visits today)

Weiterlesen —
Du möchtest Vermögen aufbauen?

Dann hol Dir alle 2 Wochen Updates, Rabatte und das kostenlose E-Book “Vermögen aufbauen”.

7 Antworten

  1. Cooles Interview wieder, freu mich immer über Leser/Hörerinterviews!

    Lustige Anekdote: Ich war neulich im Kino, bin bei der Werbung vor dem Film halb weggedöst, auf einmal schreck ich hoch: Ein lokaler Fußballverein hat die Werbung für seine Heimspiele doch tatsächlich mit der Intro-Musik aus dem Finanzrocker hinterlegt

    1. Hey Beat,

      das freut mich zu hören, dass Dir das Interview mit Daniel gefallen hat.

      Mit der Intro-Musik ist es ja cool, dass da Assoziationen an den Finanzrocker-Podcast geweckt werden. Leider ist das Stück ja für jeden kaufbar. So kann es immer dazu kommen. Aber so lange nicht ein anderer Podcast drauf setzt, ist es ja zu verschmerzen 😉

      Viele Grüße
      Daniel

  2. Mensch (Aussie-) Daniel,

    jetzt weiß ich auch endlich woher die 80 Sitzungen auf Finanzglück aus Australien herkommen! Hatte mich schon gewundert.

    Na dann sehen wir uns ja bald auf dem Finanzglück-Leser treffen, gelle? Ich will jetzt keine Ausreden hören von wegen der Weg ist zu weit oder so.

    Gib alles, nico

    1. Hey Nico,

      ja da wäre ich zu gerne dabei, leider hast du es eindeutig zu früh geplant. Nächstes Jahr um diese Zeit und wir können noch mal darüber sprechen.

      Du wirst übrigens auch weiterhin die page impressions aus Sydney bekommen. 🙂

      Liebe Grüße,
      Daniel

  3. Hallo Daniel,

    mich würde interessieren für welches Gemeinschaftskonto Du Dich mit Deiner Partnerin entschieden hast. Ich hätte gerne eines mit Ausgabenkategorisierung. Und, wie ich eben
    bei im Interview gerlernt habe, mit kontaktlosem Bezahlen.

    Ich hatte bisher seit 2013 den Finanzmanager der comdirect als Haushaltsbuch genutzt. Der ist mir aber seit dem Releasewechsel (der angeblich laut cd nur das Design betraf *hüstel*) zu verbugt. Habe in das Tool leider erst mal das Vertrauen verloren und suche etwas Neues.

    Gruß,
    Gustus

  4. Einen habe ich noch:
    Planen Du und Albert auch wieder ein Usertreffen in Norden? Mich würde es freuen! Habe mich geärgert, dass ich beim letzten/ersten Mal nicht dabei war. Habe leider auch an Nicos Treffen schon einen anderen Termin.

    1. Hey Gustus,

      im nächsten Jahr werden wir mit Sicherheit etwas machen. Sobald wir mehr wissen, werden wir es im Podcast erwähnen.

      Was das Konto angeht: Als einfaches Konto eignet sich N26 und die Ausgabenkategorisierung ist sehr gut. Hier ist das kontaktlose Bezahlen mit drin. Das geht auch bei der DKB, wobei ich nicht weiß, wie es mit der Ausgabenkategorisierung ist, da ich es nicht im Alltag nutze. Auch bei der Postbank sind die App und die Ausgabenkategorisierung klasse, aber Du hast kein kontaktloses Bezahlen und es ist kostenpflichtig ab November.

      Viele Grüße
      Daniel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Du möchtest Vermögen aufbauen?
Dann hol Dir alle 2 Wochen Updates, Rabatte und das kostenlose E-Book “Vermögen aufbauen”.