Podcast: Interview mit Sebastian Thalhammer von Projekt Phoenix

“Der Weg ist das Ziel.” Nach dieser Prämisse agiert Sebastian Thalhammer bei jedem seiner Schritte. Und das versucht er über seine Plattform Projekt Phoenix auch den zahlreichen Polypreneuren mitzugeben. Bei mir im Podcast-Interview erzählt er über seinen vielseitigen Weg, wie Du Dich weiterbilden solltest und welche Bedeutung Geld und finanzielle Freiheit für ihn haben.

Podcast_Sebastian_Thalhammer

Herausgekommen ist ein sehr intensiver und hörenswerter Podcast zu den Themen Humankapital, finanzielle Freiheit und allem, was dazu gehört. Wir waren nach dem Gespräch so fertig, dass wir erstmal eine Pause benötigten für das zweite Interview. Intensiv, informativ und fordernd für den Hörer – so würde ich diese Episode bezeichnen. Aber sie macht auch verdammt viel Spaß.

Hier erstmal ein umfassender Webcast von Sebastian Thalhammer zum Thema Geld, der Dir einen wirklich guten Einblick gibt. Auch im Podcastinterview spielt das Thema Geld eine tragende Rolle.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Folgende Themen sprechen wir im Podcast an:

  • Was ist ein Polypreneur?
  • Was bedeutet Sebastian finanzielle Freiheit?
  • Warum Du Dir Ziele setzen solltest?
  • Wie investiert Sebastian in sich selbst?
  • Welche Bedeutung hat Geld?
  • Warum Menschen ständig Ausreden für alles suchen
  • …und ganz viel mehr!

Shownotes Sebastian Thalhammer

Du findest den Podcast auf folgenden Plattformen:

Abonnieren über iTunes (iOS)

Direkt anhören:

Podigee Podcast Player

Mit der Anzeige des Podcast-Players akzeptierst Du die Datenschutzerklärung von Podigee Podcast Player.
Mehr erfahren

Podcast-Player starten

Bewertung bei iTunes

Und wie immer wäre es großartig, wenn Du eine 5-Sterne-Bewertung bei iTunes abgeben könntest. Diese Woche habe ich wieder gemerkt wie wichtig das ist, da ich es dank vieler Downloads und Bewertungen auf Platz 3 in der Kategorie Wirtschaft geschafft habe. Platz 1 ist ein Ziel auf meiner Bucket List. Das sollten wir doch gemeinsam hinbekommen, oder? Herzlichen Dank schonmal im Voraus.

Wenn Du wissen möchtest, wie die Bewertung bei iTunes funktioniert, schau‘ Dir bitte mal den Artikel vom Sidepreneur an.

Viel Spaß beim Hören!

Weitere spannende Artikel für Dich

Wie viel Geld für die Rente sparen?

Denke nach und werde reich von Napoleon Hill

Mehr über Vincent von Freaky Finance

Produktiver werden mit dem richtigen Zeitmanagement

Wie verlasse ich das Hamsterrad?

Lohnt sich der Tag der Aktie?

(Visited 693 times, 1 visits today)

Weitere Artikel

Finanzrocker-Podcast

„Beim Trading muss man immer eine Distanz zu den Zahlen bewahren!“ – Interview mit Michael Flender von Goldesel Trading

Nach über fünf Jahren Finanzrocker-Podcast habe ich mit Michael Flender zum ersten Mal einen Trader zu Gast. Er verdient seit fast 14 Jahren sein Geld hauptberuflich mit dem Trading von Aktien. Im Gespräch spricht er über schlaflose Nächte während des Corona-Crashs, warum viele Trading-Anfänger viel Geld verlieren und wie viel man im Monat verdienen kann. (Visited 150 times, 8 visits today)

Weiterlesen —
Finanzrocker-Podcast

Demografischer Wandel in Deutschland – Interview mit Michael Frieser

Die Baby Boomer bereiten sich in den kommenden Jahren auf die Rente vor. Die Folge: Deutschland überaltert. Das stellt die Bevölkerung und auch die Politik vor neue Herausforderungen. Um mehr darüber zu erfahren, habe ich den Demografiebeauftragten der CDU-/CSU-Bundestagsfraktion, Michael Frieser, in meinen Podcast eingeladen. Mit ihm spreche ich über den demografischen Wandel, Altersvorsorge und die Integration von Flüchtlingen. Herausgekommen ist ein wirklich interessantes Gespräch. (Visited 1.318 times, 1 visits today)

Weiterlesen —
Der Finanzwesir rockt

Jahresrückblick 2018 – Der Finanzwesir rockt 64

Nach mehreren Monaten Pause gibt es mit dem traditionellen Jahresrückblick ein neues Lebenszeichen von “Der Finanzwesir rockt”. In über einer Stunde sprechen wir über ihre Ergebnisse und Learnings 2018. (Visited 2.599 times, 1 visits today)

Weiterlesen —
Du möchtest Vermögen aufbauen?

Dann hol Dir alle 2 Wochen Updates, Rabatte und das kostenlose E-Book “Vermögen aufbauen”.

14 Antworten

  1. Hab mir gerade erst einmal das eingebundene Video angeschaut und ich muss Sebastian wirklich Recht geben, die Einstellung zum Geld ist schon sehr entscheidend. Alle wollen Geld irgendwie haben (am besten fällt es einfach vom Himmel – wohl auch ein Grund warum so viele Lotto spielen) wirklich damit auseinandersetzen wollen sich damit aber nur die wenigsten. Tja und das kann dann nichts werden, siehe die Beziehungs-Allegorie im Video.

    So, nun werde ich mir aber erst einmal auch noch den Podcast anhören 😉

      1. Hi Daniel,

        so, nun habe ich auch den Podcast durch 🙂 Sehr geil, hat mir richtig gut gefallen. Aber wie du schon gesagt hast, war doch ziemlich viel Input. Habs mir dann einfach auf zwei Mal angehört, dann hat das perfekt gepasst!

        Besten Gruß
        Christian

        1. Hallo Christian,

          vielen Dank für Dein Feedback. Testweise werde ich den kommenden Podcast in zwei Teile packen, da dort ähnlich viel Input drin ist und der ebenfalls über eine Stunden dauert. So kann man sich den besser einteilen.

          Viele Grüße
          Daniel

        2. Hey Christian!

          Ja, wir haben es da richtig krachen lassen im Gespräch …

          Die Einstellung und Beziehung zu Geld ist fundamental. Nicht zuletzt deswegen, weil es eben den Selbstwert widerspiegelt. Wobei das eben nicht heißt, dass man extrem viel davon hat, nur weil Kohle da ist.

          Welcher Aspekt hat dir am meisten weiter geholfen?

          Sebastian

    1. Vielen Dank für Dein Lob und den gestrigen Kommentar, Binh. Ich hoffe, dass Dir der Podcast etwas gebracht hat. Beim nächsten Mal muss ich soviel Input aber in zwei Folgen schneiden 😉

      Viele Grüße
      Daniel

  2. Sorry,aber die verkaufe von Sebastian gefällt mir garnicht,erinnert mich irgendwie an shoppingportals……naja er hat vielleicht einen weg gefunden geld zu machen…..geldmachratgeber gibt es von hunderten heilsbringern……

    1. Hey Tom!

      Danke für deinen Kommentar. Gerne würde ich von dir wissen, was genau als “Verkaufe” rüber gekommen ist. Ich kann mir vorstellen dass du, genauso wie ich, bereits genug “Schnell Geld verdienen” Ratgeber und anderes Gedöns gesehen hast, doch genau darum geht es mir nicht.

      Auch den Kurs den ich erwähnt habe (und ich vermute jetzt einfach du meintest den mit Verkaufe) behandelt keinerlei Strategien oder “Get Rich Quick” Zeugs. Es geht um das Thema auf einer tieferen Ebene. Den Bezug und die Einstellung dazu und vor allem die Erkenntnis, was Geld für dich selbst bedeutet.

      Bis dann
      Sebastian

  3. Hallo Daniel,

    über den Podcast von “socialgenius” bin ich auf “finanzrocker” aufmerksam geworden und habe seither alle Folgen verschlungen. Soeben konnte ich auf meiner Fahrt zur Arbeit diese super Folge hören.

    Interessant finde ich besonders, dass ich unterbewusst schon viele Dinge wusste oder zumindest meinte zu wissen. Jetzt nehme ich es jedoch ganz anders wahr, da es noch mal explizit genannt wurde, insb. mit Hilfe so toller Beispiele von Sebastian.

    Mein Karriereweg ist auch noch lange nicht am Ende und jedes Mal, wenn ich den Job wechsle, dann schleicht sich nach einiger Zeit wieder so eine Unruhe ein, noch mehr machen zu wollen, wobei die genannten Ängste bzw. Ausreden ein wirklich guter Mechanismus sind, Dinge nicht zu tun.

    Dank dir habe ich nun endlich die ersten Schritte auf dem (ursprünglich für mich) trockenen Gebiet der Finanzen gemacht und ein Depot für mich (individuell) und meinen Sohn eröffnet (Vaamo lässt grüßen). Das Experimentieren ist genau mein Ding und es fühlt sich gut an. Vielen Dank dafür.

    Von diesem Interview mit Sebastian möchte ich mich ebenfalls inspirieren lassen und nun als nächstes die Punkte Blogging/Podcasting und Unternehmensgründung angehen. Nicht lange vorbereiten, sondern machen und learning by doing. Dank euch haben sich meine Sorgen stark reduziert und ich freue mich auf die Herausforderung.

    Weiter so!
    Michael

    1. Hallo Michael,

      vielen Dank für Deinen tollen Kommentar. Das freut mich immer sehr, wenn Leser oder Hörer ein direktes Feedback abgeben und etwas aus den Artikeln, Podcasts oder jetzt auch den Videos mitnehmen können. Solche Kommentare motivieren mich dann noch einmal extra, mehr Energie in diese Projekte reinzustecken. Ich empfehle Dir auch den Podcast von Sebastian, wo ich bei ihm zu Gast war. Den Link findest Du weiter oben in den Shownotes.

      Klasse, dass Dir das Thema Finanzen in der Form bei Dir Interesse geweckt hat. Die Robo-Adviser wie Vaamo oder Easyfolio eignen sich sehr gut, um einen Einstieg zu finden, wobei Du hier ja immer jährlich Geld für zahlen musst. Das fällt bei selbstgemanageten ETF-Portfolios weg bzw. ist günstiger.

      Die kommenden drei Podcasts werden für Dich auch interessant sein.

      Viele Grüße
      Daniel

  4. Hallo Daniel,

    habe das Interview mit Sebastian heute angehört. Diese Folge ist zwar schon 1,5 Jahre alt aber die Themen In-sich-selbst-investieren, Selbstfinden und finanzielle Freiheit sind ja wirklich zeitlos. Großes Lob, ich habe wieder viel für mich mitnehmen können (z.B. Zettel und Stift nehmen und meine Wünsche aufschreiben, in mich selbst investieren, …und vor allem einfach loslegen). Und die Sache mit der Weltreise…es arbeitet in mir.

    Viele Grüße
    Franck

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Du möchtest Vermögen aufbauen?
Dann hol Dir alle 2 Wochen Updates, Rabatte und das kostenlose E-Book “Vermögen aufbauen”.