“Immobilien vermieten” – Der Finanzwesir rockt 81

In der vorletzten Folge 2019 haben wir wieder zwei Gäste im Podcast. Wir sprechen mit Claudia und Nico über Immobilien vermieten, welche Vor- und Nachteile das hat und wie die beiden mit Unwägbarkeiten wie dem Berliner Mietendeckel umgehen. Die beiden vertreten im Detail unterschiedliche Ansichten und sorgen für eine amüsante und lehrreiche Folge.

Überblick Immobilien vermieten

Weder der Finanzrocker noch der Finanzwesir sind sonderlich immo-affin. Aber dafür gibt es ja das Format “Finanzwesir Gast”. Wir haben für diese Folge Nico und Claudia eingeladen.
Nico wohnt bei Frankfurt und vermietet in Berlin. Claudia kauft seit 42 Jahren Immobilien in München.

Den Mietendeckel aus einer Distanz von 550 Kilometer managen – wie geht das? Nico erklärt es uns.
42 Jahre Vermieterin – das gibt es doch bestimmt was zu erzählen? Claudia kommt unserem Wunsch nach einer Prise Boulevard nach und erzählt die Geschichte vom Kanadier. Ansonsten ist dieser Podcast aber ziemlich langweilig. Mietnomaden: Eher wenige. Nervige Nebenkostenabrechung: Auch eher weniger nervig. Die Praxis-Recken sagen einhellig: Das Vermieterleben ist nicht halb so spektakulär, wie es RTL2 darstellt.

Die Antworten auf die Frage “Warum vermietet ihr?” fallen ganz unterschiedlich aus.
Nico ist der unemotionale Diversifikations-Vermieter. Immos sind halt eine weitere Assetklasse.
Claudia dagegen ist eine politische Vollblutvermieterin. Und sie mag den Kontrollverlust von Börsengeschäften nicht. Als Vermieterin sucht sie sich ihre Mieter genau aus und sieht dann zu, wie aus einer dreiköpfigen Familie eine vierköpfige wird und dann binnen fünfzehn Jahren aus Kindern Leute werden, die dann ausziehen. Claudia ist ein richtiger Landlord. Wenn Nico die Vermieterei eines Tages zu lästig wird, verkauft er.

Links zum Thema

Nicos Medienempfehlungen

Claudias Medienempfehlung

Präsentiert wird diese Folge von Blinkist

Blinkist ist die App für Menschen, die mehr wissen möchten. Blinkist ist eine App, mit der Sie die Kernaussagen aus über 3.000 Büchern in nur 15 Minuten durchlesen oder anhören können.

Thematisch werden dort alle Themen rund um den Finanzwesir-rockt-Podcast abgedeckt wie Finanzen, Persönliche Entwicklung. Ganz neu: Es gibt nun auch einen Alexa-Skill von Blinkist. Einfach “Alexa, starte Blinkist” sagen und los gehts.

Im Moment gibt es eine Aktion exklusiv für Hörer unseres Podcasts: 25% Rabatt auf das Jahresabo Blinkist Premium. Es gibt ein Probeabo mit dem du kostenlos alles testen und dir in Ruhe anschauen können.

Hier gibt es die 25 % Rabatt auf das Premium-Jahresabo.

Du findest den Podcast hier:

Folge „Immobilien vermieten“ gleich anhören

Podigee Podcast Player

Mit der Anzeige des Podcast-Players akzeptierst Du die Datenschutzerklärung von Podigee Podcast Player.
Mehr erfahren

Podcast-Player starten

Weitere interessante Artikel

“Vermögensaufbau mit Immobilien” – Interview mit Marco und Stefan von Immocation

Estateguru: Meine Erfahrungen beim Investieren in Immobilien-P2P-Kredite

Gerd Kommer: Immobilienfinanzierung für Selbstnutzer

Review: Gerd Kommer – Kaufen oder Mieten?

“Nachhaltigkeit ist auch bei der Geldanlage wichtig” – Interview mit Fondsmanager Paul Buchwitz von der DWS

Welche Versicherungen brauche ich? feat. Bastian Kunkel – Der Finanzwesir rockt 80

(Visited 2.874 times, 1 visits today)

Weitere Artikel

Finanzrocker-Podcast

Kritische Anleger: Interview mit Stefan Erlich (Podcast)

Nach dem ziemlich düsteren letzten Podcast wird die Stimmung in der Folge 53 doch um einiges heller. Diese Woche habe ich Stefan Erlich zu Gast, der vor vier Jahren das Vergleichs- und Testportal „Kritische Anleger“ gegründet hat. Seitdem sind die Besucherzahlen auf 3.500-4.500 Besucher am Tag angewachsen. Mit Stefan spreche ich innerhalb einer Stunde über eine breite Themenpalette: Von Tagesgeld über Crowdfunding und die richtige Bank bis hin zum digitalen Nomadentum ist alles dabei. Herausgekommen ist ein sehr hörenswertes Interview aus

Weiterlesen —
Finanzrocker-Podcast

Über Lebenszyklusmodelle, das Risikoverhalten der Anleger und den nachhaltigen ARERO – Interview mit Prof. Dr. Christine Laudenbach

Zum zweiten Mal nach Anfang 2018 begrüße ich Professorin Dr. Christine Laudenbach im Finanzrocker-Podcast. Wir sprechen in dieser Episode über die Lebenszyklusmodelle, worauf ich achten sollte, wenn ich früher in Rente will und wie eine sinnvolle Vermögensaufteilung aussehen kann. Darüber hinaus sprechen wir das Buch “Die genial einfache Vermögensstrategie”, das Christine mitgeschrieben hat, und den neuen, nachhaltigen ARERO. (Visited 965 times, 1 visits today)

Weiterlesen —
Du möchtest Vermögen aufbauen?

Dann hol Dir alle 2 Wochen Updates, Rabatte und das kostenlose E-Book “Vermögen aufbauen”.

2 Antworten

  1. Eine kurze Frage an Claudia.
    Ich habe verstanden (gehoert):
    – mit 22 Jahren erste Immo als Studentin mit Hilfe der (spaeteren?) Schwiegereltern gekauft?
    – Alter zur Podcastaufnahme 60 Jahre
    – Erfahrung mit Vermietung (mehrmals genannt) 42 Jahre?
    Iwie schaffe ich nicht die richtige Summenbildung 😉
    Sorry, fuer die zwanghafte Rechnerei, sonst danke fuer die unterhaltsame Plauderei.
    LG Joerg

    1. Ja, das kann hinkommen, dass es nur 38 Jahre waren. Ich habe aber eher auf die Aufnahme geachtet, denn die Folge war bisher die Aufwendigste mit über 10 Stunden, die ich je geschnitten und bearbeitet habe. Da waren mir die 4 Jahre ziemlich Wurst. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content

Du möchtest Vermögen aufbauen?
Dann hol Dir alle 2 Wochen Updates, Rabatte und das kostenlose E-Book “Vermögen aufbauen”.

Du möchtest Vermögen aufbauen?

Dann hol Dir alle 2 Wochen Updates, Rabatte und das kostenlose E-Book “Vermögen aufbauen”.