Es ist soweit: Der Finanzwesir rockt!

Nach wochenlanger Planung, Vorbereitung und langen Gesprächen ist es endlich soweit: Der neue Podcast „Der Finanzwesir rockt“ ist online gegangen. Gemeinsam mit meinem sehr geschätzten Bloggerkollegen Albert Warnecke, dem Finanzwesir, habe ich diese neue Podcast-Show ins Leben gerufen. Dabei handelt es sich um 30-minütige Gespräche über die finanzielle Bildung, die mit wesentlich mehr Pep vorgetragen werden als einfache Erklärungspodcasts.

CoverFinanzwesirWeb_Small

Was bei ein paar Kölsch in Hamburg entstanden ist, nahm in den vergangenen Wochen konkrete Formen an. Ich muss auch wirklich sagen, dass mir die Gespräche mit Albert richtig viel Spaß machen und auch meinen Horizont ordentlich erweitern.

Mit dem Dialogpodcast verfolgen wir das Ziel, finanzielle Bildung etwas anders und vor allem unterhaltsam zu präsentieren. Albert und ich haben ja schon während des Interviews für meinen Podcast gut harmoniert und jetzt wollen wir noch einen Schritt weitergehen. Deshalb haben wir „Der Finanzwesir rockt“ aus der Taufe gehoben.

Ab dem 16.11. wird es alle zwei Wochen eine Folge geben. Heute hast Du die Möglichkeit gleich drei Folgen auf einmal zu hören. Am Donnerstag gibt es auch schon die vierte Folge. Jetzt sind wir richtig gespannt, wie unser neuer Podcast bei Dir ankommt. Schreib uns doch einfach unter podcast@finanzwesir.de oder bewerte uns bei iTunes. Wir freuen uns darüber!

Du findest den Podcast auf dem eigenen Blog oder auf den gängigen Portalen iTunes und Stitcher. Momentan kann es passieren, dass Du den Podcast noch nicht auf den Portalen findest. Dann musst Du einfach einen neuen Podcast anlegen (meistens ein +-Zeichen) und folgende URL eingeben: http://finanzwesir.podcaster.de/finanzwesir_rockt.rss Dann zieht er automatisch alle Folgen und der Podcast befindet sich im Abo in Deinem Podcatcher.

Aber keine Angst: Mein Finanzrocker-Podcast bleibt wie er ist. Der ist von der Ausrichtung komplett anders ausgelegt und ich finde beide Formate sehr spannend. Wenn es mir am Ende doch zu viel wird, werde ich bei meinem Podcast eventuell auch auf den 2-Wochen-Rhytmus gehen.

Jetzt aber erstmal viel Spaß beim Hören.

Vorstellungsrunde

Podigee Podcast Player

Mit der Anzeige des Podcast-Players akzeptierst Du die Datenschutzerklärung von Podigee Podcast Player.
Mehr erfahren

Podcast-Player starten

Folge 1: Vermögensbildung, aber richtig

Links zum Thema der Woche

Finanzbegriff

Welche Kontoarten gibt es?

Buchempfehlung

Der Aktien- und Börsenführerschein: Aktien statt Sparbuch – die Lizenz zum Geldanlegen* von Beate Sander.

Podigee Podcast Player

Mit der Anzeige des Podcast-Players akzeptierst Du die Datenschutzerklärung von Podigee Podcast Player.
Mehr erfahren

Podcast-Player starten

Folge 2: Geld & Glaubenssätze

Links zum Thema der Woche

Buchempfehlung

Podigee Podcast Player

Mit der Anzeige des Podcast-Players akzeptierst Du die Datenschutzerklärung von Podigee Podcast Player.
Mehr erfahren

Podcast-Player starten

(Visited 1.400 times, 1 visits today)

Weitere Artikel

Finanzrocker-Podcast

Meine 5 wichtigsten Learnings aus 5 Jahren Finanzrocker

Im März ist der Finanzrocker-Blog fünf Jahre alt geworden. Wegen der Corona-Krise habe ich auf einen Artikel verzichtet. Jetzt im Juni feiert auch der Finanzrocker-Podcast seinen fünften Geburtstag und dafür habe ich eine ganz spezielle Folge aufgenommen, in der ich meine 5 wichtigsten Learnings aufzähle. Es kommen auch einige Gäste zu Wort, die eine enge Bindung zum Finanzrocker-Podcast haben. (Visited 5.823 times, 1 visits today)

Weiterlesen —
Finanzrocker-Podcast

„Vermögenswirksame Leistungen mit ETFs und Sparplantest“ – Interview mit Markus Jordan vom EXtra-Magazin

Welche ETF-Sparpläne sind am attraktivsten? Wo kann ich vermögenswirksame Leistungen mit ETFs besparen? Und lohnt sich überhaupt noch ein Printmagazin für ein Nischenthema wie ETFs? Über diese Themen habe ich in meiner neuen Podcast-Episode mit Markus Jordan, dem Herausgeber des EXtra-Magazins gesprochen. (Visited 12.883 times, 1 visits today)

Weiterlesen —
Nachhaltige ETFs
Der Finanzwesir rockt

P2P-Kredite: Was steckt dahinter? – Der Finanzwesir rockt 21

In dieser Folge geht es um das Thema P2P-Kredite und alles, was dazu gehört. Der Finanzrocker erzählt von seinen Erfahrungen, während der Finanzwesir dem Ganzen eher skeptisch gegenübersteht. Was steckt hinter Peer2Peer, Auxmoney und Mintos? Wie viel Rendite ist drin? Und wie hoch ist das Ausfallrisiko? Herausgekommen ist die bisher längste Folge von „Der Finanzwesir rockt“. (Visited 2.290 times, 1 visits today)

Weiterlesen —
Du möchtest Vermögen aufbauen?

Dann hol Dir alle 2 Wochen Updates, Rabatte und das kostenlose E-Book „Vermögen aufbauen“.

7 Antworten

  1. Hallo zusammen,
    es freut mich, das unsere Folgen so gut ankamen. Danke für das Lob. Anders als Daniel, der Podcast-Routinier – war ich schon etwas aufgeregt und habe mich gefragt, ob das wohl alles gut geht. Ist es aber 😉

    Wir machen weiter, der Redaktionsplan ist gut gefüllt und ich denke, wir werden uns mit jeder Folge die Bälle besser zu werfen.

    Gruß
    Finanzwesir

  2. Ich lese bereits seit einiger Zeit bei euch beiden mit und finde die Idee des gemeinsamen Podcasts sehr interessant. Ihr ergänzt euch wirklich sehr gut. Das Intro hat einen hohen Wiedererkennungswert und die länge der Podcasts ist optimal gewählt.

    Viel Erfolg mit dem neuen Projekt
    Holger

  3. Hallo Ihr beiden,

    was mir bei den ganzen Buchempfehlungen und „Investnement in sich und seine Bildung“ eingefallen ist:

    Wer eine gut sortierte Bibliothek in der Stadt hat, muss sich die meisten Bücher nicht selbst kaufen. Gegen eine geringe Jahresgebühr von 10-15€ kann man die Bücher ohne weitere Kosten ausleihen. Für mich hat die Befristung auf meist 4 Wochen zusätzlich noch den Vorteil, dass ich viel schneller lese. Ein gekauftes Buch liegt schon gerne mal mehrere Monate auf dem Schreibtisch, bevor es endlich durchgearbeitet ist. Insgesamt kann ich also mehr Bücher in kürzerer Zeit günstiger lesen – na wenn das mal kein guter Deal ist 🙂

    Ok, kein Vorteil ohne Nachteil: Die vorhandenen Exemplare sind meist frühere Auflagen der Bücher. Wer also unbedingt die neueste Auflage braucht, dem bleibt dann doch nur der Kauf.

    Beste Grüße
    Päddy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

Du möchtest Vermögen aufbauen?
Dann hol Dir alle 2 Wochen Updates, Rabatte und das kostenlose E-Book “Vermögen aufbauen”.

Du möchtest Vermögen aufbauen?

Dann hol Dir alle 2 Wochen Updates, Rabatte und das kostenlose E-Book „Vermögen aufbauen“.