Sommer-Blogparade: Was ist Dein wichtigstes, persönliches Sparziel?

Jetzt habe ich meinen letzten beiden Artikeln ganz schön was losgetreten. Über zwanzig Gründe zum Sparen habe ich aufgeführt und in den letzten Tagen hat sich herauskristallisiert, welches mein wichtigstes Sparziel ist. Aber wie sieht es bei Dir aus? Was ist der eine Traum, den Du Dir erfüllen möchtest? Das passende Thema für eine Sommer-Blogparade, oder?

Sommer_Blogparade
Sommer, Sonne und ein Sparziel

Eine Blogparade ist ein Thema, das von einem Blogger vorgegeben wird und jeder andere Blogger, der Lust und Zeit hat, veröffentlicht auf seinem Blog einen Artikel zu genau dieser Frage. Gut, geplant hatte ich diese Parade nicht wirklich, aber der Finanzwesir hat mich auf diese Idee gebracht – und ist auch gleich dabei. Deshalb rufe ich nun bis zum 24.8.2015 zur Sommer-Blogparade auf.

Und da mein nächster Solo-Podcast ebenfalls um das Sparen gehen wird, kann ich das alles wunderbar zusammenknüpfen und da auch nochmal vorstellen.

Warum mitmachen?

Ich werde die Teilnehmer in meinem Blog, Social Media-Kanälen und Podcast erwähnen und Ende August einen ausführlichen Artikel darüber schreiben. Und ich hätte auch wirklich Lust, den interessantesten Artikel als eigenen Podcast oder Interview vorzustellen. Den sollen dann die Leser nach der Blogparade küren. Ich weiß, dass es so viele fantastische Blogger gibt, dass da ein toller Wettbewerb entstehen wird.

Ganz wichtig: Das ist jetzt nicht nur auf Finanzblogger begrenzt. Jeder, der Bock hat, macht mit.

Was haben die Leser davon?

Inspiration! In den vergangenen Wochen habe ich wirklich viele Mails bekommen von Leuten, die sich bisher nicht mit dem Thema Finanzen auseinander gesetzt haben. Die genießen ihr Leben und haben nie groß darüber nachgedacht, was die Zukunft bringt.

Bei einigen hat aber ein Umdenken stattgefunden. Und die sollen nicht nur stumpf auf die Rente sparen, sondern sich viele kleine oder einen großen Wunsch vom Ersparten erfüllen. Ich habe einige, nicht immer ganz ernst gemeinte Vorschläge gemacht. Aber Du als Blogger hast noch komplett andere Ideen dazu, die viele Leute animieren können, über Finanzen, Sparen und Ziele nachzudenken.

Und wenn Du als Leser Lust hast, kommentiere doch einfach diesen Beitrag. Dann nehme ich Dich auch in die folgenden Artikel mit auf.

Wieso ausgerechnet dieses Thema?

Gute Frage. Ich habe in vielen Gesprächen und E-Mails festgestellt, dass jeder einen komplett anderen Wunsch hat – und sich so interessante Konstellationen ergeben. Bei mir ist es definitiv, mich selber ultimativ zu fordern und zu testen. Deshalb habe ich das Ziel “Weltreise” ganz oben auf der Liste. Sowas geht nicht von heute auf morgen, aber Du sparst ja eben auch nicht so schnell dafür. Es ist aber etwas komplett anderes als drei Wochen Urlaub irgendwo zu machen.

Der Finanzwesir hingegen will die ultimative finanzielle Freiheit, um stets eigene Entscheidungen treffen zu können – ohne zu irgendwas gezwungen zu werden. Andere wollen ein Haus mit vier Kindern und ordnen alles diesen Zielen unter. Und wieder andere wollen mit Kathi Klunker, Ferrari Friedrich und Lambo Lars um die Häuser ziehen, einzigartige Initialen sticken lassen und Champagner aus dekadenten Goldkelchen schlürfen. Hey, jedem das seine. Aber genau das macht die Frage doch so spannend, oder?

Wie läuft das denn jetzt?

Ganz einfach:

  • Schreibe und veröffentliche auf Deinem Blog einen Artikel über Dein ultimatives Sparziel.
  • Setze bitte einen Link in Deinem Text zu diesem Blogparaden-Aufruf.
  • Abschließend kommentiere bitte diesen Artikel hier.
  • Dann kann ich Deinen Artikel bewerben und erwähnen.
  • Und natürlich kannst Du den Aufruf auch bewerben.

Sehr coole Beispiele für andere Blogparaden mit vielen Teilnehmern findest Du beim Privatier und MyMoneyMind.

Jetzt bin ich wahnsinnig gespannt, wofür Du Deine Sparziele rockst!

Und ab morgen gibt es dann wieder reine, ernst gemeinte Finanz-Artikel bis zum Ende der Sommer-Blogparade. Natürlich gewürzt mit der gewissen Prise Rock n’ Roll.

(Visited 5.792 times, 1 visits today)

Weitere Artikel

Artikel

Mein Finanz-Setup 1: Girokonten und Kreditkarten

Immer häufiger werde ich gefragt, warum ich genau auf dieses Konto und jenes Depot setze. Und warum ich für jeden Tag des Monats ein eigenes Konto habe, wie der Finanzwesir scherzhaft in unserem Podcast erzählt. Darüber schreibe ich in meiner neuesten Serie “Mein Finanz-Setup”. Welche Vor- und welche Nachteile gibt es bei den Girokonten von mir? Und wenn Du Deine Erfahrungen mit den Anbietern teilen möchtest, freue ich mich über einen Kommentar. (Visited 19.873 times, 2 visits today)

Weiterlesen —
Allgemein

Invest digital 2021: Mein Programm am 23. und 24.4.2021

Am 23. und 24. April öffnet die Invest digital ihre virtuellen Pforten. Geboten werden zahlreiche Vorträge, Diskussionsrunden, Chats und auch eine Blogger Lounge. Dieses Mal nehmen sogar über 20 Bloggerinnen und Blogger an der Veranstaltung teil. So sieht mein Terminkalender an den beiden Tagen aus. (Visited 721 times, 1 visits today)

Weiterlesen —
Du möchtest Vermögen aufbauen?

Dann hol Dir alle 2 Wochen Updates, Rabatte und das kostenlose E-Book “Vermögen aufbauen”.

45 Antworten

  1. Mit Wettbewerb??? Das hattest du gar nicht erwähnt. Nun habe ich aber schon zugesagt. Verdammt. Dann muss ich wohl mal was Vernünftiges schreiben. Oh Gott, der Leistungsdruck! 😀

    Schöne Idee, ich freu mich auf die Beiträge.

    Grüßele!

  2. Hallo Finanzrocker,

    das Thema deiner Blogparade ist wirklich gut und ich bin gespannt über die Ziele der anderen Teilnehmer. Freue mich auf die Zusammenfassung.

    Grüße,
    Marco

    1. Moin Marco,

      das freut mich zu hören. Ich bin auch wirklich gespannt, was für Beiträge zu diesem Thema entstehen werden. Wenn meine Zusammenfassung dann steht, freue ich mich dann auch auf einen Kommentar von Dir, welcher Artikel Dir am besten gefallen hat. 🙂

      Viele Grüße
      Daniel

  3. Hallo Finanzrocker,

    bei mir ist es so wie beim Finanzwesir. Die ultimative finanzielle Freiheit, um stets eigene Entscheidungen treffen zu können – ohne zu irgendwas gezwungen zu werden. Dazu kommt, dass ich auf materielle Dinge nicht sehr viel Wert lege. Lebenszeit (die Zeit abseits der Arbeit) ist mir wichtiger als alles andere.

    Viele Grüße
    FjodorForex

    1. Hi Christina,

      das freut mich wirklich, dass Du mitmachen möchtest. Mir hat auch Dein Interview im Zendepot-Podcast gefallen.

      Deine Blogparade ist thematisch echt interessant. Da mache ich doch glatt mit.

      Viele Grüße
      Daniel

  4. Hallo Finanzrocker,

    auch ich bin Deinem Aufruf zur Sommer-Blogparade gefolgt und habe heute folgenden Artikel zum Thema private Altersvorsorge online gestellt:

    http://etf-blog.com/blogparade-mein-wichtigstes-sparziel-ist-die-private-altersvorsorge/

    Ich bin gespannt, welche Sparziele die anderen (Finanz-) Blogger haben und welche Geldanlageinstrumente sie zur Erreichnung dieser Ziele einsetzen wollen!

    Viele Grüße

    Jürgen Nawatzki

    1. Hallo Jürgen,

      toller Artikel und komplett anders als die bisherigen. Vielen Dank für Deine Teilnahme.

      Finde ich übrigens echt klasse, dass die Leser zum Thema ETF-Portfolio-Aufbau auch noch etwas mitnehmen können. Denn genauso sieht ein gut diversifiziertes ETF-Portfolio aus. In der Form habe ich auch noch keinen Artikel zu dem Thema geschrieben. Artikel wird über Social Media geteilt.

      Viele Grüße
      Daniel

    1. Hi Stefan,

      cooler Blog-Ansatz. Genau wie alle anderen Artikel habe ich Deine soeben über Facebook und Twitter geteilt. Deinen Tipp mit dem Einmachglas sollte ich mal ausprobieren. 😉

      Viele Grüße
      Daniel

    1. Hey Albert,

      vielen Dank für den Artikel. Ich musste ordentlich lachen im Zug. Auf diese Ideen muss man erstmal kommen. Echt ein Highlight, wenn Drache und Hobbit sich in der arschlochfreien Zone treffen 😉

      Viele Grüße
      Daniel

    1. Hi Sebastian,

      vielen Dank für Deine Teilnahme. Ich bin ehrlich gesagt auch gespannt, welche Ergebnisse ich aus diesem bunten Mix ziehe. Deinen Beitrag streue ich ebenfalls noch.

      Viele Grüße
      Daniel

  5. So, heute kam der letzte Beitrag für meine Blogparade von Christina Kanese. diesen findet Ihr unter http://www.kanesecoaching.de/2015/08/23/blogparade-von-finanzrocker-mein-wichtigstes-sparziel/

    Damit schließe ich diese Sommerblogparade ab und widme mich in den nächsten Tagen mal der Aufarbeitung. Ich bin aber wirklich geflasht wie viele tolle und unterschiedliche Beiträge zusammengekommen sind. An dieser Stelle schon einmal herzlichen Dank an Euch alle!

    Viele Grüße
    Daniel

    1. Hey Sascha,

      wow, toller Artikel und definitiv nochmal komplett anders als alle anderen Vielen Dank für Deine Teilnahme. Morgen bewerbe ich Deinen Artikel noch in meinem Netzwerk.

      Viele Grüße
      Daniel

  6. Hallo,

    leider habe ich den “Abgabe-Termin” deiner Blog-Parade verpasst 🙁 Stand leider unter familiärem Terminstress und dabei ist die Zeit nur so verronnen. Dabei finde ich das Thema deiner Blog-Parade hochspannend. Also die Frage: Genehmigst Du ausnahmsweise eine “verspätete” Teilnahme an deiner Blog-Parade? würde mich freuen….Gruss Markus

    1. Hallo Markus,

      in der Zwischenzeit haben sich schon ein paar Leute gemeldet, die gern mitgemacht hätten, aber es zu spät gesehen haben. Denen musste ich leider auch absagen. Mein Artikel für morgen ist auch schon fertig und deswegen kann ich leider keine Ausnahme machen. Sorry! Aber die nächste Blogparade kommt bestimmt!

      Viele Grüße
      Daniel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content

Du möchtest Vermögen aufbauen?
Dann hol Dir alle 2 Wochen Updates, Rabatte und das kostenlose E-Book “Vermögen aufbauen”.

Du möchtest Vermögen aufbauen?

Dann hol Dir alle 2 Wochen Updates, Rabatte und das kostenlose E-Book “Vermögen aufbauen”.