Zinsland-Podcast: Interview mit Carl von Stechow (Fintech 7)

Das Thema Immobilien geht dem Höhepunkt entgegen. Heute handeln Podcast und Artikel von einem interessanten neuen Fintech-Ansatz namens Zinsland, bei dem Du in Immobilienbauvorhaben via Crowdfunding investieren kannst. Was es damit auf sich hat, erfährst Du im ausführlichen Interview mit einem der Gründer von Zinsland.

Zinsland - Crowdinvesting in Immobilien Carl von Stechow
Zinsland – Crowdinvesting in Immobilien
Carl von Stechow

In einem Überblicksartikel habe ich ja schon darüber geschrieben, dass Fintech-Crowdfunding wie im Fall von Zinsland eine nette kleine Portfolio-Beimischung sein kann. Es hat rein gar nichts mit der Börse zu tun und auch nicht mit Peer2Peer-Krediten. Und es ist überschaubar, weil immer nur in ein Projekt gleichzeitig investiert werden kann.

Zinsland: Crowdfunding, Risiken und Expertise

Ein nicht zu verschweigender Nachteil ist natürlich das Risiko, dass Du Deine gesamte Einlage bei einer Pleite des Projektträgers verlieren kannst. Denn es handelt sich bei den Investitionen um ein sogenanntes Nachrangdarlehen, bei dem Du Dich hintenanstellen musst. Alles weitere über das Crowdfunding, die Risiken und die Expertise erklärt Carl von Stechow in dem interessanten Interview.

Damit Du Dich abseits von der Zinsland-Webseite und dem Podcast über das Fintech-Unternehmen informieren kannst, habe ich Dir in den Shownotes noch weitere Artikel verlinkt. So kannst Du Dich wirklich umfassend über das Immobilien-Crowdfunding erkundigen – und schließlich fundiert selbst entscheiden, ob es etwas für Dich ist oder nicht.

Entscheide fundiert selbst!

Mir war es wichtig, diese Möglichkeit des Investierens in Immobilien ebenfalls vorzustellen. Schließlich habe ich auch diverse andere Fintech-Unternehmen vorgestellt.

Hier zu den aktuellen Projekten auf Zinsland

Folgende Themen besprechen wir:

  • Was steckt hinter Zinsland?
  • Wie hoch sind die Kosten?
  • Wo liegen die Risiken?
  • Unterschiede zur Konkurrenz
  • Mieten oder kaufen?
  • Wie sieht eine vernünftige Diversifikation im Hinblick auf Immobilien aus?

Direkt anhören

Podigee Podcast Player

Mit der Anzeige des Podcast-Players akzeptierst Du die Datenschutzerklärung von Podigee Podcast Player.
Mehr erfahren

Podcast-Player starten

Du findest den Podcast auf folgenden Plattformen:

Abonnieren über iTunes (iOS)

Abonnieren über Stitcher (iOS + Android)

Shownotes

Bewertung

Wenn Dir mein Podcast gefällt, freue ich mich über eine 5-Sterne-Bewertung bei iTunes von Dir. Nur so habe ich die Möglichkeit noch mehr Leute zu erreichen und ihnen den eigenen Vermögensaufbau beizubringen.

Um eine Bewertung abzugeben, gehe bitte in iTunes auf die Suche, gib Finanzrocker ein und klicke dann auf das Logo. Dort brauchst Du nur auf den mittleren Reiter “Rezensionen und Bewertungen” klicken und kannst dort eine Bewertung abgeben.  Das wäre wirklich klasse! Ich danke Dir herzlich im voraus.

(Visited 964 times, 1 visits today)

Weitere Artikel

Nachhaltige ETFs
Der Finanzwesir rockt

Jahresrückblick 2016 – Der Finanzwesir rockt 30

2016 war ein bewegtes Jahr für Finanzrocker und Finanzwesir. Die Leseranzahl ist ordentlich gewachsen und die Hörerzahlen haben sich mehr als verdoppelt. Aber was ist in diesem Jahr hängengeblieben, wie ist das eigene Depot verlaufen und was ist für 2017 geplant. Das alles hörst in der letzten “Der Finanzwesir rockt”-Folge für dieses Jahr.

Weiterlesen —
Finanzrocker-Podcast

“Die Blockchain wird den Finanzbereich grundlegend verändern” – Interview mit Prof. Dr. Philipp Sandner

Mit Prof. Dr. Philipp Sandner, dem Leiter des Blockchain Centers der Frankfurt School of Finance, habe ich in dieser Podcast-Folge einen der führenden deutschen Experten zum Thema Blockchain zu Gast. Er erklärt nicht nur, was die Blockchain-Technologie genau ist und welche Vor- und Nachteile sie mit sich bringt, sondern auch, warum sie so zukunftsweisend ist. In dem Zusammenhang sprechen wir außerdem über Innovation, Kryptowährungen und den E-Euro. (Visited 2.653 times, 1 visits today)

Weiterlesen —
Finanzrocker-Podcast

“Mit dem Dogma Stop-Loss zu 1.400 % Rendite in 10 Jahren” – Interview mit Richard Dobetsberger

Im heutigen Interview habe ich den Wikifolio-Trader Richard “Ritschy” Dobetsberger zu Gast. Sein Umbrella-Wikifolio hat in den letzten zehn Jahren eine Rendite von 1.400 % erreicht. Wir sprechen über die Hintergründe, einzelne Werte, die Bewertungskriterien und einiges mehr. (Visited 1.001 times, 19 visits today)

Weiterlesen —
Du möchtest Vermögen aufbauen?

Dann hol Dir alle 2 Wochen Updates, Rabatte und das kostenlose E-Book “Vermögen aufbauen”.

2 Antworten

  1. Hi Daniel,

    I have enjoyed listening to your podcast much. Great work and well done!

    Meanwhile there are over 140 podcasts, which I try to listen randomised. Maybe this real estate investment web is bankrupt? After directed from your hyperlink it shows different content.

    Would you update it even it is ancient old (digital time concerned)?

    Thank you.

    Have a nice week!

    Shu-Ying

    1. Hi Shu-Ying,

      first of all thank you very much for your comment and for listening to my podcast. That’s great to hear. I hope you understand the german podcast.

      I fixed the links and Zinsland is not bankrupt. They were bought by Exporo, a bigger competitor. That’s why there are no new projects. Personally, i do not invest in german Crowdinvesting Platforms. High risks and no higher interest rates.

      Best regards
      Daniel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

Du möchtest Vermögen aufbauen?
Dann hol Dir alle 2 Wochen Updates, Rabatte und das kostenlose E-Book “Vermögen aufbauen”.

Du möchtest Vermögen aufbauen?

Dann hol Dir alle 2 Wochen Updates, Rabatte und das kostenlose E-Book “Vermögen aufbauen”.