Mixtape der Woche: Lebe!

Was für eine Woche: Ich liege krankheitsbedingt flach, Regen und Hagel prasseln gegen die Scheibe, die GDL streikt mal wieder und da fällt es schwer sich zu motivieren. Zum Glück gibt es andere Blogs, die einen schnell auf andere Gedanken bringen. Deshalb ist es an der Zeit für ein neues Mixtape der Woche.

Lebe Deine Leidenschaft!
Lebe Deine Leidenschaft!

Kaufe Dir Erfahrungen, keine Gegenstände

Macht Geld glücklich? Diese Frage stelle ich mir immer wieder. Du Dir wahrscheinlich auch. Natürlich ist finanzielle Freiheit eine tolle Sache, die vieles erleichtert. Aber lässt sich Glück kaufen? Hier fehlt mir immer wieder die richtige Antwort: Denn mit mehr Geld im Portemonnaie kann ich mir mehr Erfahrungen kaufen als ohne.

Nun ist ein Fernseher kein Glück. Mein neues MacBook ist ja ganz nett und hilfreich, aber es ist eben nur ein – ziemlich glänzender – Gegenstand. Und letztendlich ist es doch so: Menschen, die viel besitzen sind nicht automatisch glücklicher. Nehmen wir mal Warren Buffett als Beispiel. Der hat Geld wie Heu, gibt aber rein gar nichts drauf. Er wohnt nicht in einer Paris-Hilton-Protzvilla, sondern immer noch in seinem ersten, unscheinbaren Haus.

In seinem neuen Artikel schreibt Salva von Finanz-Traum über die These “Kauf Dir Erfahrungen, keine Gegenstände”. Und er hat Recht! Denn keine Erfahrung ist wie eine andere: Jeder Urlaub ist anders, jedes Konzert auch und jeder Job sowieso. Mit jeder Erfahrung lernst Du dazu, profitierst Du für Dein Leben und wirst am Ende glücklich. Auch ohne Geld!

Mehr über den Artikel von Salva findest Du hier.

Lebe Deine Leidenschaft!

Dieses Mixtape steht unter dem Titel “Lebe!” – egal was kommt. Ob GDL, mieses Wetter, Krankheit oder etwas anderes. Das fällt nicht immer wirklich leicht. Letztens bin ich auch völlig zufällig auf einen Blog gestossen, der mir innerhalb von einer (ja, einer!) ein wahnsinnig positives Gefühl gegeben hat. Nur vom Lesen der Texte. Jede Zeile spiegelt etwas wider: “Ich lebe meine Leidenschaft und ich will auch nichts anderes machen”.

Das Spannende ist: Es ist ein Styling- und Modeblog für Frauen. Ein Thema mit dem ich rein gar nichts zu tun habe. Über eine XING-Gruppe habe ich auf den Link von Melanie Werner geklickt. Irgendwie hatte mich da der Foren-Post schon angesprochen. Und innerhalb einer Minute war ich wirklich gefesselt von der positiven Ausstrahlung. Auf der Startseite gibt es ein Video, das alles in dreieinhalb Minuten visualisiert. Mich hat das irgendwie an meinen Blogstart und mein Gitarrensolo erinnert.

Und wenn es jemand schafft, so eine Reaktion selbst bei einem Rocker (;-)) zu erzeugen, wird es zum Erfolg führen. Deshalb muss ich jetzt einen Artikel von Melanie im Mixtape vorstellen, damit Du Dir auch eine Portion “Leidenschaft” abholen kannst. Am Besten liest Du noch die Über mich-Seite und schaust Dir das Video von der Startseite an. Es lohnt sich.

Ach ja, Melanie ist übrigens auch eine Drummerqueen und trommelt für ihr Leben gern. Ein bißchen Rock n’ Roll gibt es also dort auch zu finden.

Arbeite für Dein Ziel

Seit einiger Zeit verfolge ich den Blog “Finanzielle Freiheit”. Dieser Blog vereint eigentlich alles, was Du für erfolgreiche Geldanlage benötigst: ein Ziel, einen Plan und die richtige Umsetzung.

Anton setzt es vorzüglich um und plant 2018 als Privatier zu leben. Für den Weg dorthin schildert er alle Schritte, die er bis dahin macht. Wie er investiert, warum Anleihen in seinem Fokus sind und warum er sich trotzdem eine Putzfrau leistet. Den Artikel fand ich so klasse, dass ich ihn unbedingt in mein Mixtape der Woche aufnehmen musste.

Hier gehts zu “Meine Putzfrau und die finanzielle Freiheit“. Du lernst aber auf Antons Seite noch viel mehr kennen als nur über Finanzielle Freiheit.

Komm’ wieder auf die Beine

Zum Abschluss dieses Mixtapes möchte ich auf den ersten Gastartikel von Linda aus dem Dezember 2014 hinweisen. Linda und ihren Blog “MyMoneyMind” habe ich ja schon in einem Mixtape vorgestellt. Aber ich glaube es gibt im ganzen Internet nicht noch so einen Beitrag, der besser zum Thema “Lebe!” passt – egal, was Dir widerfährt.

Und Linda ist sehr viel widerfahren. Sie schildert ihre Gefühle sehr offen und ehrlich. Genau das wirkt sich auch auf den Leser aus. Ich musste beim Lesen ein paarmal ordentlich schlucken, vor allem weil es ein Gastartikel ist. Mehr möchte ich dazu auch nicht schreiben. Lies es bitte einfach und Du wirst mir beipflichten.

Hier geht es zur Podcast-Folge “Zeitmanagement: Produktiver werden und mehr erreichen”.

“Nebenberuflich selbstständig, um mehr Geld zu verdienen” – Interview mit Lars Wrobbel

(Visited 163 times, 1 visits today)

Weitere Artikel

Artikel

Was Du im Urlaub über Deine Geldanlage lernen kannst

Wer mir bei Instagram oder Facebook folgt, hat eine Menge Bilder aus meinem Irland-Urlaub gesehen. 9 Tage konnte ich auf der grünen Insel ordentlich abschalten. Aber bei bestimmten Erlebnissen musste ich an meine Geldanlage denken. Warum erfährst Du in diesem Artikel über Urlaub und Geldanlage. (Visited 5.244 times, 1 visits today)

Weiterlesen —
Artikel

3 Stufen zur Passwortsicherheit bei deinen Finanzen

Passwortsicherheit spielt gerade beim Thema Finanzen eine wichtige Rolle. Viele Deutsche nehmen das aber nach wie vor auf die leichte Schulter. Wie du vorausschauend damit umgehst, erklärt dir der Blogger und Podcaster Dr. Michael “Mitch” Symalla in seinem Gastartikel. (Visited 2.846 times, 2 visits today)

Weiterlesen —
Du möchtest Vermögen aufbauen?

Dann hol Dir alle 2 Wochen Updates, Rabatte und das kostenlose E-Book “Vermögen aufbauen”.

9 Antworten

  1. Hallo Finanzrocker,

    Ich bin erst vor kurzem auf deinen Blog aufmerksam geworden und liebe solche Beiträge. Mir hat der GDL Streik auch einen Strich durch die Rechnung gemacht und Ich habe auf meiner 90-minütigen Fahrt zur Uni mit Bus und Straßenbahn jetzt immer etwas mehr Zeit um interessante Blogartikel zu lesen. Hoffen wir trotzdem, dass die Streikerei bald ein Ende hat.
    Gruß,

    Claudius

    1. Herzlichen Dank, Claudius! Das freut mich zu hören. Du bist ja auch immer fleißig am kommentieren 🙂 Klasse!

      Ehrlich gesagt bin ich froh, dass ich diese Woche flachliege und keine 3 Stunden am Tag pendeln muss. Während der Streiks ist die Fahrerei nämlich immer eine Zumutung.

      Viele Grüße
      Daniel

  2. Hey Daniel,

    mal wieder ein Super Mixtape. Ich hoffe dir geht es wieder besser und du hast deine Krankheit gut überstanden.

    Durch dein Mixtape finde ich immer wieder neue sehr interessante Blogs. Auch das Thema das du herausgesucht hast finde ich sehr gut und wirklich spannend. Ich denke man sollte sich immer überlegen was Glück für einen selber bedeutet und sich möglichst auf diese Dinge konzentrieren.

    Vielen Dank das du auch meinen Artikel mit in dein Mixtape genommen hast, das freut mich sehr.

    Gruß
    Salva

  3. Hi Daniel,

    deine Idee mit dem Mixtape finde ich super! So findet man andere interessante Blogs, die man in den unendlichen Weiten des www’s vielleicht übersehen hätte. Schön, dass du mich dort auch erwähnt hast 🙂

    Ich finde, du betreibst deinen Blog schon jetzt sehr professionell. Bald wirst du mehr Leser haben, als dir lieb ist 😉 Ich wünsche dir weiterhin viel Spaß und Erfolg bei deinem Herzensprojekt und freue mich darauf, mit dir in Kontakt zu bleiben.

    Liebe Grüße,
    Melanie

  4. Hi Melanie, hi Salva,

    herzlichen Dank für Eure Kommentare! Freut mich wirklich, dass Euch mein Mixtape und der Blog gefallen.

    Für die nächste Ausgabe gibt es dann ein spezielles Mixtape abseits der Finanzen. Da habe ich besonders tief in der Blogosphäre gebuddelt 😉

    Wünsche Euch schöne Pfingsten!

    Viele Grüße
    Daniel

    1. Hallo Jürgen,

      da stimme ich Dir mal hundertprozentig zu. Kiske, Hansen und Weikath waren damals einfach unschlagbar kreativ. Aber wie kommst Du bei dem Artikel darauf? 😉

      Viele Grüße
      Daniel

  5. Haha, natürlich. Da hast Du aber sehr genau hingeschaut. Mir wäre das jetzt nicht aufgefallen, weil die Schrift schon etwas schlecht lesbar ist (nach 20 Jahren auch kein Wunder). Ich habe nämlich einen ganzen Haufen alter Mixtapes, die ich als Modell nehme. Deswegen bin ich eben nicht darauf gekommen. Was für ein Glück, dass ich so aufmerksame Leser habe. 🙂

    Und dank Dir für Dein Lob. Das freut mich zu hören. Genieß Dein Wochenende.

    Viele Grüße
    Daniel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Du möchtest Vermögen aufbauen?
Dann hol Dir alle 2 Wochen Updates, Rabatte und das kostenlose E-Book “Vermögen aufbauen”.