Marken und Patente mit Dr. Stefan Eck – Der Finanzwesir rockt 93

In unserer neuen Folge von “Der Finanzwesir rockt” geht es um Marken und Patente und ihre Bedeutung für börsennotierte Unternehmen. Nicht erst seit den ausufernden Patent-Streitigkeiten zwischen Apple und Qualcomm hat das Thema auch eine Auswirkung für Aktionäre. Rechtsanwalt Dr. Stefan Eck klärt auf.

Überblick Marken und Patente

Patentstreit: Apple zankt sich mit Qualcomm, Sonos greift Google an. Was passiert? Der Aktienkurs sinkt. Denn: Auf hoher See und vor Gericht ist man in Gottes Hand. Nichts hassen Aktionäre mehr als Unsicherheit. Also: Kursabschlag, gehen wir mal vom Schlimmsten aus. Was bedeutet das für Aktionäre?

Wir haben den Rechtsanwalt Dr. Stefan Eck vors Mikro gebeten. Dr. Eck vertritt nationale und internationale Unternehmen insbesondere in den Bereichen des Maschinenbaus, der Biotechnologie, Fahrradtechnik, Optik und der allgemeinen Mechanik.

Wir wollten von ihm wissen:

Patente

  1. Was sind Patente und warum sind diese für Unternehmen so wichtig?
  2. In welchen Bereichen spielen Patente eine wichtige Rolle? (Pharma, Technik)

Patentklagen

Was droht Unternehmen, wenn sie verklagt werden?

  • Letztes Jahr gab es einen großen milliardenschweren Patentstreit zwischen Apple und Qualcomm. Können Sie anhand dieses Streits die Wichtigkeit von Patenten und Lizenzen erklären?
  • Patente als Waffen – wenn es nicht darum geht eine Erfindung zu schützen, sondern der Konkurrenz Knüppel zwischen die Beine zu werfen. Gibt es da Tendenzen, die uns als Anleger gefährlich werden können. Oder uns nützen?
  • Wie kann ich als Anleger erkennen, ob ein Patentstreit droht und wie bewerte ich das Schadenspotential?
  • In welchen Phasen läuft so ein Patentstreit ab? Da gibt es ja sicherlich das übliche Säbelrasseln. Aber ab wann wird es ernst?
  • Wie sieht es denn aus, wenn Unternehmen etwas zusammen entwickeln oder Einblicke erhalten und dann eigene Produkte herausbringen? (Beispiel Sonos, Google, Amazon)

Markenrechte

Was sind Markenrechte und wie wichtig sind diese für Unternehmen?

  • Zahle ich hier auch Lizenzgebühren wie bei den Patenten?
  • Wie und wo sichere ich eigentlich Marken und Patente? Gibt es da Fallstricke?
  • Was bedeutet es, wenn Marken/Patente/Produkte in China kopiert werden? Hat man da eine Handhabe, siehe Varta?

Medienempfehlung von Dr. Stefan Eck

DPMA – Deutsches Patent- und Markenamt – gut verständlich “auch für den juristischen Laien”.

Shownotes

Präsentiert wird diese Folge vom FinCamp

Das FinCamp ist eine Finanzwesir-Veranstaltung für alle, die sich selbst um ihre Geldanlage kümmern.
Lernen Sie von Menschen, die ihr eigenes Geld erfolgreich anlegen. Keine Sponsorenvorträge, kein Vertrieb, stattdessen: Wissen und Erfahrungen pur!

  • Investieren Sie wie ein Profi in Aktien, ETFs und Immobilien
  • Mehr Einkommen durch Hochdividendenstrategien
  • Weniger Schwankungen im Depot durch Trendfolgestrategien

So unkompliziert kann Altersvorsorge sein!

8 Stunden pures Wissen tanken – limitiert auf 70 Teilnehmer. Am 24. Oktober 2020 zum FinCamp nach München.

Du findest den Podcast hier:

Folge “Marken und Patente” gleich anhören

Podigee Podcast Player

Mit der Anzeige des Podcast-Players akzeptierst Du die Datenschutzerklärung von Podigee Podcast Player.
Mehr erfahren

Podcast-Player starten

Weitere interessante Folgen

Marken und Patente mit Dr. Stefan Eck – Der Finanzwesir rockt 93

Faktor-ETFs mit Professor Martin Weber und Dr. Gerd Kommer – Der Finanzwesir rockt 90

(Visited 552 times, 1 visits today)

Weitere Artikel

Finanzrocker-Podcast

“2023 kommt der Crash!” – Interview mit Marc Friedrich

Marc Friedrich war 2016 schon einmal im Finanzrocker-Podcast zu Gast. Auf vielfachen Hörerwunsch habe ich ihn wieder eingeladen und spreche in einem abwechslungsreichen Interview über eine Stunde mit ihm über den drohenden Crash, den Sinn von Sachwerten, die Kritik an ihm und seinen Glauben an das Gute im Menschen. (Visited 8.431 times, 5 visits today)

Weiterlesen —
Nachhaltige ETFs
Der Finanzwesir rockt

Finanzielle Bildung ist teuer – Der Finanzwesir rockt 45

Finanzielle Bildung kostet nicht nur Geld, sondern vor allem auch Zeit. Finanzwesir und Finanzrocker fachsimpeln in der bisher kürzesten Folge über dieses Thema – und sind sich dabei ziemlich einig: In Deutschland muss mehr für die finanzielle Bildung gemacht werden. (Visited 2.302 times, 1 visits today)

Weiterlesen —
Der Finanzwesir rockt

Selbstständigkeit und Unternehmertum mit Natascha Wegelin und Bastian Glasser – DFR 91

Die Themen Selbstständigkeit und Unternehmertum stehen in Deutschland nicht an vorderster Stelle. Häufig gibt es viele Vorurteile gegenüber der Selbstständigkeit, von denen nur ein Teil stimmt. Wir haben uns mit Natascha Wegelin und Bastian Glasser über diese Themen ausführlich ausgetauscht. Herausgekommen ist eine sehr vielseitige Folge mit vielen eigenen Erfahrungen. (Visited 1.111 times, 1 visits today)

Weiterlesen —
Du möchtest Vermögen aufbauen?

Dann hol Dir alle 2 Wochen Updates, Rabatte und das kostenlose E-Book “Vermögen aufbauen”.

Eine Antwort

  1. Hallo,
    ihr hattet Recht: ein Nischenthema, aber hoch interessant! Ich bin selbst als Erfinder auf mehreren Patenten genannt, hatte mit dem Thema also schon häufiger zu tun, aber ich habe dennoch einiges neues gelernt!

    Danke für die gute Folge!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Du möchtest Vermögen aufbauen?
Dann hol Dir alle 2 Wochen Updates, Rabatte und das kostenlose E-Book “Vermögen aufbauen”.