“Manchmal lasse ich auch Luxus zu!” – Video-Interview mit Tim Schäfer

Über fünf Jahre ist es mittlerweile her seit ich Tim Schäfer im Finanzrocker-Podcast zu Gast hatte. Anlässlich der schwankenden Börsen und der hohen Inflation wurde es Zeit für ein Update. Darüber hinaus war ich mit einem Leser-Brief und Video-Interview auch bei Tim auf dem Blog zu Gast.

Tim Schäfer Artikelbild

Videointerview mit Tim Schäfer

In über sieben Jahren Finanzrocker-Podcast sind mir einige Interviews auch über die Jahre noch im Gedächtnis geblieben. Eins dieser Interviews ist die Folge 69. Dort hatte ich den New Yorker Börsenjournalisten Tim Schäfer zu Gast.

Dank kluger Entscheidungen an der Börse und eines sparsamen Lebensstils hat Tim die finanzielle Freiheit schon sehr früh erreicht. Seit 2008 bloggt er auf seinem Blog über die Themen Geldanlage, Konsum, Aktien und natürlich die USA.  Mittlerweile läuft auch sein YouTube-Kanal sehr erfolgreich.

Anlässlich der schwierigen Voraussetzungen an der Börse und die auch in den USA stark gestiegene Inflation war es an der Zeit, mal ein Follow-up-Interview mit Tim zu machen.

In 30 Minuten sprechen wir über seine Einstellung zum Konsumverzicht, die Preissteigerung und den Konsum in New York, seine Änderungen im Portfolio und wie er mit der stark gefallenen Netflix-Aktie umgeht.

Darüber hinaus geht es um gesunde Ernährung, Fitness, Spartricks in NY, den BILD-Artikel über Tim und welche Aktien er gerade auf der Watchlist hat. Hier kannst du dir das Video-Interview anschauen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mein Leserbrief auf Tim Schäfers Blog

Ich hatte Tim das letzte Mal in Stuttgart auf der INVEST getroffen. Dort wollte Tim schon ein Video mit mir für seinen YouTube-Kanal machen. Leider hat das zeitlich nicht geklappt. Deswegen verabredeten wir dann zwei Video-Interviews für unsere Kanäle.

Nach dem Interview für Tims Kanal fragte er mich, ob ich nicht Lust habe auch einen Leserbrief für seinen Blog zu schreiben, wo er auch das Video-Interview dann einbetten kann. Auf den Artikel hatte ich sehr große Lust.

In dem Leserbrief schreibe ich darüber, wie sich meine Definition der Finanziellen Freiheit in den letzten Jahren geändert hat, beschreibe meinen Weg zum Blogger und Podcaster und welche Learnings ich mitgenommen habe.

Im Video-Interview sprechen wir auch über das Thema Podcasts und meinen langen USA-Roadtrip. Das ergänzt den Leserbrief sehr gut und bietet nochmal andere Inhalte.

Wenn du den Leserbrief lesen und dir das eingebundene Video-Interview mit mir anschauen willst, dann schau doch mal auf Tims Blog vorbei. 

(Visited 669 times, 10 visits today)

Weitere Artikel

Artikel

Aktienfonds: Was tun mit Altlasten? (+Podcast)

In meinem heutigen Beitrag geht es um Fitnessstudios, Aktienfonds und Altlasten. Eine wilde Mischung, aber ich hoffe, dass ich den roten Faden vernünftig weben konnte. Grundlage dieses Artikels war die Anfrage eines Lesers, der wissen wollte, was er mit den Altlasten des Bankverkäufers machen sollte. Auf Basis meiner Erfahrungen habe ich versucht eine Antwort zu geben. (Visited 2.888 times, 1 visits today)

Weiterlesen —
Artikel

Deutsche sparen wirklich so komisch!

Jedes Jahr gibt es Ende Oktober den Weltspartag. Ursprünglich wurde er 1924 auf dem 1. internationalen Sparkassenkongress ins Leben gerufen. 2016 ist daraus genau so ein Ereignis wie der “Pommes-rot-weiss-Tag” oder “Kusche-Dich-warm-Tag” geworden. Trotzdem greifen viele Zeitungen den Weltspartag auf, um über die Deutschen und das Sparen zu berichten. Die Ergebnisse passen perfekt zu meinem Artikel “Sind die Deutschen zu dumm zum schlauen Sparen?”, weil sie eine konkrete Antwort auf die Frage geben.

Weiterlesen —
Du möchtest Vermögen aufbauen?

Dann hol Dir alle 2 Wochen Updates, Rabatte und das kostenlose E-Book “Vermögen aufbauen”.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

Du möchtest Vermögen aufbauen?
Dann hol Dir alle 2 Wochen Updates, Rabatte und das kostenlose E-Book “Vermögen aufbauen”.

Du möchtest Vermögen aufbauen?

Dann hol Dir alle 2 Wochen Updates, Rabatte und das kostenlose E-Book “Vermögen aufbauen”.