Überblick Soundtrack für Vermögenswerte

Vermögensaufbau mit „Soundtrack für Vermögenswerte“ leicht gemacht: Hier lernst du ganz nebenbei, wie du deine Eigenmotivation erhöhst, deine Persönlichkeit entwickelst, deine Finanzbildung steigerst und letztlich finanziell unabhängig wirst.

Erlebe in diesem Sachroman, wie der finanziell ungebildete 29-jährige Tom sich nach und nach das Wissen über die unterschiedlichsten Aspekte des Unternehmertums, der Geldanlage und der richtigen Einstellung aneignet und aus dem Tal der finanziell Ahnungslosen heraustritt.

Während du also den faszinierenden Werdegang des Heavy-Metal-Gitarristen und Gelegenheitsarbeiters liest, lernst du auf unterhaltsame Art, wie man seine Schulden loswird, sein Geld richtig anlegt, sich passive Einkommensströme aufbaut und sich weitere monetäre Standbeine aufstellt, um die richtigen Schritte zur finanziellen Unabhängigkeit zu tun.

Ganz konkret erfährst du in diesem Buch:

Abgerundet wird dieses innovative Buch mit unzähligen Literaturhinweisen zu den vielen Themen. Darüber hinaus erhältst du Tipps zu lesenswerten Blogs und Webseiten, hilfreichen Podcasts, interessanten YouTube-Kanälen, nützlichen Facebook-Gruppen und seriösen Zeitschriften.

Die beiden Autoren verstehen ihr Fach: Ümit Mericler ist gelernter Journalist. Daniel Korth ist als Blogger und Podcaster eine Instanz in der deutschsprachigen Finanz-Szene. Neben seinem Solo-Podcast „Finanzrocker“ macht er außerdem mit Albert Warnecke, dem Finanzwesir, einen weiteren Podcast:„Der Finanzwesir rockt“. Als Redner teilte er bereits mit Größen wie Gerd Kommer und Christian W. Röhl die Bühne.

So war es nie einfacher, sich finanziell zu bilden. Kauf dir dieses Buch jetzt und mach endlich den ersten Schritt zu deiner persönlichen finanziellen Souveränität.

Leserwertungen „Soundtrack für Vermögenswerte“

Das Buch hat sich bisher mehrere tausendmal verkauft und hat die Leserinnen und Leser begeistert. Mit einer Durchschnittsbewertung von 4,7 von 5 Sternen wird es anschaulich gezeigt. Beispielhaft habe ich mal die Bewertung von „Sienna“ ausgewählt, der das Buch sehr gut gefallen hat.

Eine beispielhafte Bewertung bei Amazon. (Quelle: Amazon, https://amzn.to/2WGyT1y)

Pressestimmen „Soundtrack für Vermögenswerte“

Finanzglück: „Mir persönlich hat das Buch sehr gut gefallen….Ich würde Soundtrack für Vermögenswerte den Leuten empfehlen, die gerade erst anfangen sich mit der Materie zu beschäftigen. Vielleicht sogar denjenigen, die einfach mal einen gepflegten Arschtritt brauchen, um sich aus der eigenen finanziellen Schieflage freizuschaufeln. Tom zeigt wie es funktioniert.“

Freaky Finance: „Das Buch ist nicht nur ein hervorragender Ideengeber und motivierend zugleich, sondern auch ein kleines „Ap­pe­tit­häpp­chen“ und passendes Geschenk für alle, die etwas in ihrem Leben bewegen wollen.“

Nur Bares ist Wahres: „Mit ihrer Mission haben sich Daniel Korth und Ümit Mericler auf vermintes Terrain begeben. Ein Sachbuchroman ist immer ein Balanceakt zwischen dem Anspruch informieren und dem Wunsch unterhalten zu wollen. Eine Herausforderung besteht unter anderem darin, nicht zu viel und dafür das Wichtigste in den Inhalt zu packen, um auf der anderen Seite Raum für die Geschichte und ihre Charaktere zu lassen. Beides ist den Autoren geglückt.“

Übrigens: Die Hardcover-Variante kannst du dir auch im Buchhandel bestellen. Signierte Exemplare des Taschenbuchs verschicke ich auf Anfrage.

Hörbuch bei Audible und iTunes

Auch als Hörbuch ist „Soundtrack für Vermögenswerte“ verfügbar. In über 7 Stunden erfährst du alles über Vermögensaufbau, Humankapital, Aktien, Immobilien und mehr. Ümit und ich haben es auch selbst vertont. Im Audible-Probemonat ist das Buch sogar kostenlos. Bisher hat das Buch 4,6 von 5 Sternen bei Audible und wurde 119 mal bewertet.

Hörbuch kostenlos bei Audible

So sehen drei beispielhafte Bewertungen des Hörbuchs aus. (Quelle: Audible https://finanzrocker.net/soundtrack-hoerbuch)